Problem mit AutoFit

Bild

Betrifft: Problem mit AutoFit von: Gunther
Geschrieben am: 16.03.2005 10:41:21

Hallo,

ich habe folgendes Problem: In Blatt y werden Einträge aus Blatt x übernommen.
Dann blende ich jeweils Spalten aus, die leer sind.
Funktioniert auch alles.
Aber: Wenn ich dann die Breite der gefüllten Spalten (und diese Spalten sind nicht leer!), anpassen möchte ( mit AutoFit), werden alle! Spalten ausgeblendet, auch die, die ohne autofit Anweisung noch sichtbar sind. Ich habe folgenden Code in Blatt y geschrieben.
Kann mir jemand sagen, was ich falsch gemacht habe


Sub worksheet_activate()
If Sheets("x").Range("a").Value = "" Then
Sheets("y").Columns("D:D").Hidden = True
Else: Columns("D:D").Hidden = False
sheets("y").Range("d2").Value = Sheets("x").Range("a").Value
End If
Call breite
End Sub



Sub breite()
Sheets("protokoll").Columns("C:L").EntireColumn.ColumnWidth = AutoFit
End Sub


Über eine Antwort freut sich

Gunther
Bild


Betrifft: AW: Problem mit AutoFit von: Luc
Geschrieben am: 16.03.2005 10:50:59

Hallo Gunther,
das kann eigentl nur eine dieser "Excel-Oddities" sein. Du solltest das AutoFit nicht für den ganzen Breich auf 1x anwenden, sondern in die entsprechenden Teilbereiche gliedern, also C:C, D:D und E:L.
Gruß Luc :-?


Bild


Betrifft: Hilft leider nicht :( von: Gunther
Geschrieben am: 16.03.2005 10:56:13

Aber Danke


Bild


Betrifft: Bei manuellem Einblenden sind die Daten da. von: Gunther
Geschrieben am: 16.03.2005 11:09:49

Es hakt also einzig an der Formatierung


Bild


Betrifft: AW: Hilft leider nicht :( von: Luc
Geschrieben am: 16.03.2005 11:12:39

Gunther,
dann bleibt nur noch eins: Abfragen, ob die relevanten Spalten versteckt wurden und wenn ja - wieder sichtbar machen!
Gruß Luc :-?


Bild


Betrifft: AW: Problem mit AutoFit von: Koenig W.
Geschrieben am: 16.03.2005 11:17:17

Hallo Gunther
ohne zu testen, kannst Du nicht über die Art ActiveSheet.Columns.EntireColumn.AutoFit zuerst die Spalten anpassen und anschliessend die nicht interessierenden Spalten ausblenden?
Gruss Wilhelm


Bild


Betrifft: Reihenfolge der Anweisungen scheint unwichtig von: Gunther
Geschrieben am: 16.03.2005 11:31:04

Aus irgendeinem Grund erkennt Excel scheinbar nicht, dass ich Daten in der Spalte vorhanden sind. Ich bin schon soweit, dass ich die Breite über die Zeichenanzahl einstelle. Aber das ist doch ein wenig alber, gell ;)


Bild


Betrifft: AW: Reihenfolge der Anweisungen scheint unwichtig von: Koenig W.
Geschrieben am: 16.03.2005 11:34:34

ich hatte auch mal so ein Phänomen, habe dann alle Spalten auf eine fixe Breite gesetzt und zwar deutlich breiter als die erwartete Breite der grössten Spalte und dann anschliessend mit Autofit wieder "eingeschmälert". Ich weiss nicht, warum das damals funktioniert hat, aber es hat..
Gruss Wilhelm


Bild


Betrifft: ein Anfang: Der Spaltenbeginn wird eingeblendet von: Gunther
Geschrieben am: 16.03.2005 11:46:10

Über columnwidth = Application.Columns.AutoFit sehe ich also, dass vorher tatsächlich nur der Wert von AutoFit 0 war. Jetzt ist er nicht Null, aber zu klein.
Die Idee mit dem Verbreitern und anschließendem AutoFit funktioniert leider auch nicht.

oh nein oh nein

Gruß, Gunther


Bild


Betrifft: AW: Reihenfolge der Anweisungen scheint unwichtig von: Luc
Geschrieben am: 16.03.2005 11:48:10

Hallo Leute,
das Ganze muss mit der Abarbeitungsreihenfolge zusammenhängen. Bestimmte Teile des Codes wdn vorkompiliert, andere in Echtzeit interpretiert. Daraus ergeben sich mitunter Diskrepanzen, gerade was Arbeitsblatt- und Fensteroperationen wie Scrollen und Abmessungsveränderungen betrifft. Da hilft dann auch eine Reihenfolgeänderung der Befehle nichts, weil die tatsächliche Reihenfolge letztlich von XL festgelegt wird. Da hilft nur List und Tücke per Trial&Error-Methode.
Ciao Luc :-?


Bild


Betrifft: columns("D:D").autofit funktioniert von: Gunther
Geschrieben am: 16.03.2005 11:53:43

Jetzt schäme ich mich ein wenig, aber auch wenn
columnwidth = autofit nicht geht,
columns("D:D").autofit und alles ist gut.

Keine Ahnung, warum, aber es funktioniert so herum ganz ausgezeichnet.

Danke für die Anregungen,

Gunther


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Problem mit AutoFit"