Herbers Excel-Forum - das Archiv

Makro abbrechen, wenn eine Bedingung gegeben ist

Bild

Betrifft: Makro abbrechen, wenn eine Bedingung gegeben ist
von: Firat-Caparogullari

Geschrieben am: 16.03.2005 16:24:56
Hi,
wie kann ich einen Makro abbrechen!?
Sub Hauptprogramm()
Application.ScreenUpdating = False
Dim dateiname As String
dateiname = Öffnen()
If dateiname = "" Then break Else_
Daten_kopieren (dateiname)
Sortieren
Text_Einstellungen
Total_Summe
Range("A1").Select
Application.ScreenUpdating = True
End Sub

Er soll wenn dateiname leer ist das Makro abbrechen und ansonsten weitermachen...
danke.
Bild

Betrifft: If dateiname = "" Then Exit Sub
von: Dominic
Geschrieben am: 16.03.2005 16:26:40
Gruß
Dominic
Bild

Betrifft: danke
von: Firat Caparogullari
Geschrieben am: 16.03.2005 16:32:42
danke
 Bild
Excel-Beispiele zum Thema "Makro abbrechen, wenn eine Bedingung gegeben ist"
Wert aus Spalte C, wenn Spalten A und B Bedingungen erfüllen Beim Erfüllen einer Bedingungen Farbe für 1 Minute
Anzahl von Werten nach verschiedenen Bedingungen. Zeilen zählen, in denen zwei Bedingungen zutreffen
Dem Zellkontextmenü ein Menü "Zahlungsbedingungen" hinzufügen Wert eintragen, wenn Bedingte-Formatierung-Bedingung zutrifft
Zelle markieren, wenn zwei Bedingungen erfüllt sind Vorgegebene Shortcuts ausschalten
Arbeitsstunden in einem vorgegebenen Zeitraum In eine InputBox eingegebene Daten in Elemente aufteilen