Mouseposition in Excel ermitteln

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
Bild

Betrifft: Mouseposition in Excel ermitteln
von: Holger Wächter
Geschrieben am: 18.03.2005 17:37:07
Hallo,
ich weis nicht ob das geht, aber das wäre super.
Es gibt ja die Möglichkeit, die Funktionen in VBA, 'beforedoubleklick' für Actionen zu benutzen. Nur gibt es leider nicht beforeclick für ein normales Excelblatt.
Ich möchte einfach nur wenn in eine Zeile angeklickt wird, immer die Spalten A - H dieser Zeile mit einer Farbe hinterlegt werden.
Quasi möchte ich damit die Zeile selektieren und markieren.
Schön wäre es natürlich wenn beim rüberfahren der Mouse über eine Zeile sofort die Spalten A - H dieser zeile eine Farbe bekommen und bei klick selektiert werden.
Gibt es dafür eine Lösung?
MfG
Holger Wächter

Bild

Betrifft: ...ne Krücke !
von: ransi
Geschrieben am: 18.03.2005 17:52:51


      
hallo holger
versuchs mal so:
Option Explicit
Dim zelle As Range
Private Sub Worksheet_SelectionChange(ByVal Target As Range)
On Error Resume Next
zelle.Interior.ColorIndex = xlNone
Range(Cells(ActiveCell.Row, 1), Cells(ActiveCell.Row, 8)).Interior.ColorIndex = 3
Set zelle = Range(Cells(ActiveCell.Row, 1), Cells(ActiveCell.Row, 8))
End Sub
ransi 

     Code eingefügt mit Syntaxhighlighter 3.0


Bild

Betrifft: AW: ...ne Krücke !
von: Holger Wächter
Geschrieben am: 18.03.2005 17:59:32
Hallo Ransi,
das ist schon mal eine super Sache. So habe ich mir das auch vorgestellt.
Lasse die Frage trotzdem mal offen. Vielleicht weis ja noch einer das mit der Mouseposition.
MfG
Holger Wächter
Bild

Betrifft: AW: Mouseposition in Excel ermitteln
von: Nepumuk
Geschrieben am: 18.03.2005 17:58:58
Hallo Holger,
gehen tut fast alles. Du musst nur:
1. Die position und größe der Mappe berechnen.
2. Die höhe der Zeilen berechnen.
3. Die position der Maus auslesen.
4. Die Zellen färben.
5. Ein Programm am laufen haben, welches das ganze in Echtzeit macht.
6. Einen zweiten PC kaufen damit du mit Excel arbeiten kannst, da der andere am Rechnen ist.
Aber gehn tut es. :-))
Gruß
Nepumuk
Bild

Betrifft: AW: Mouseposition in Excel ermitteln
von: Holger Wächter
Geschrieben am: 18.03.2005 18:04:42
Ja das habe ich mir schon gedacht, aber die Lösung von Ransi ist schon super.
Die reicht mir schon.
Trotzdem danke.
MfG
Holger Wächter
Bild

Betrifft: Doch so schlimm ??
von: ransi
Geschrieben am: 18.03.2005 18:11:15
hallo nepumuk
Hätte nicht gedacht das da für eine "vernünftige Lösung" doch soviel Aufwand getrieben werden muss.
Dachte eher :
Gleich kommt der nepumuk.
Der zaubert so 2 bis 7 API's aus dem Ärmel und alles wird gut...
;-))
gruß Ransi
Bild

Betrifft: ergänzung:
von: ransi
Geschrieben am: 18.03.2005 18:03:29


      
hallo holger
was vergessen:
Option Explicit
Dim zelle As Range
Private Sub Worksheet_Activate()
ActiveCell.Activate 
'widersinnig, aber hilft
End Sub
Private Sub Worksheet_SelectionChange(ByVal Target As Range)
On Error Resume Next
zelle.Interior.ColorIndex = xlNone
Range(Cells(ActiveCell.Row, 1), Cells(ActiveCell.Row, 8)).Interior.ColorIndex = 3
Set zelle = Range(Cells(ActiveCell.Row, 1), Cells(ActiveCell.Row, 8))
End Sub
ransi 

     Code eingefügt mit Syntaxhighlighter 3.0


Bild

Betrifft: AW: ergänzung:
von: Holger Wächter
Geschrieben am: 18.03.2005 18:10:21
Danke Ransi,
aber auch ohne die Ergänzung hatte es geklappt.
Danke nochmal
Bild

Betrifft: aber nicht wenn...
von: ransi
Geschrieben am: 18.03.2005 18:14:04
hallo holger
...wenn du zwischendurch mal das tabellenblatt wechselt und wieder zurückkommst.
dann bleibt die zeile rot.
probier mal aus.
ransi
Bild

Betrifft: AW: aber nicht wenn...
von: Holger Wächter
Geschrieben am: 18.03.2005 18:18:05
Ja der Nepumuk kann schon richtig was. Der hat mir schon des öfteren geholfen, auch mit API´s, aber habe leider zur Zeit nicht die Mittel für einen zweiten PC der die Sache dann in Echtzeit macht.:-)
Aber habe auch mal geschaut, andere Programme machen auch erst eine Markierung wenn die Zeile angeklickt wird.
Stimmt, beim Blattwechsel gäbe es ein Problem. Die Lösung ist voll zu meiner Zufriedenheit.
Danke
Holger
Bild

Betrifft: Eine Frage zu ransis Code
von: MichaV
Geschrieben am: 18.03.2005 23:33:25
Hi,
interessante Sache, hab ich gleich mal ausprobiert.
Dabei fällt mir auf: Wenn ich in Spalte H was eintippele und den Cursor nach rechts bewege, dort wieder was eintippele, wieder nach rechts, was eingebe usw... und dann den Cursor nach unten bewege, wird die zuletzt benuzte Zelle auch rot, obwohl doch laut Range(Cells(ActiveCell.Row, 1), Cells(ActiveCell.Row, 8)).Interior.ColorIndex = 3 nur Zellen von Spalte A bis H rot werden sollten.
Wie kommt das?
Gruß- Micha
Bild

Betrifft: AW: Eine Frage zu ransis Code
von: MichaV
Geschrieben am: 19.03.2005 09:40:38
Hi,
https://www.herber.de/forum/messages/587504.html
interessante Sache, hab ich gleich mal ausprobiert.
Dabei fällt mir auf: Wenn ich in Spalte H was eintippele und den Cursor nach rechts bewege, dort wieder was eintippele, wieder nach rechts, was eingebe usw... und dann den Cursor nach unten bewege, wird die zuletzt benuzte Zelle auch rot, obwohl doch laut Range(Cells(ActiveCell.Row, 1), Cells(ActiveCell.Row, 8)).Interior.ColorIndex = 3 nur Zellen von Spalte A bis H rot werden sollten.
Wie kommt das?
Gruß- Micha
Bild

Betrifft: Mysteriös....
von: ransi
Geschrieben am: 19.03.2005 10:45:43
hallo micha
..keine Erklärung.
Habs nachvollzogen.
Interressiert mich auch.
ransi
Bild

Betrifft: AW: Mysteriös....
von: Nepumuk
Geschrieben am: 19.03.2005 10:52:48
Hallo ransi,
setz mal einen Haltepunkt, die Färbung passiert vor dem Einstieg in das Makro. Ein echter Bug?
No, it's not a bug, it's a feature! :-)
Gruß
Nepumuk
Bild

Betrifft: glaube ich habs.
von: ransi
Geschrieben am: 19.03.2005 13:52:54
hallo nepumuk
"No, it's not a bug, it's a feature! :-)"
ich versuchs mal auf deutsch...
gegeben ist folgendes:
zelle a1 fett formatiert, gelber hintergrund
zelle b1 fett formatiert, gelber hintergrund
zelle c1 fett formatiert, gelber hintergrund
celle d1 keine formatierung.
nun schreibe ich in a1 etwas
dann in b1
dann in c1
schreibe ich nun in d1:
wird d1 fett formatiert und bekommt gelben hintergrund.
ist DAS der Effekt über den Micha gestolpert ist ?
ransi
Bild

Betrifft: AW: glaube ich habs.
von: Nepumuk
Geschrieben am: 19.03.2005 14:00:18
Hallo ransi,
richtig erkannt, Excel führt Formate automatisch nach rechts und nach unten weiter, solange die Folge nicht durch eine leere Zelle unterbrochen wird.
Gruß
Nepumuk
Bild

Betrifft: nur interessehalber...
von: ransi
Geschrieben am: 19.03.2005 14:07:11
hallo nepumuk
danke dir.
wo ist der schalter versteckt um dieses verhalten abzustellen ?
ransi
Bild

Betrifft: AW: nur interessehalber...
von: Nepumuk
Geschrieben am: 19.03.2005 14:11:54
Hallo ransi,
Extras - Optionen - Listenformat und Formeln erweitern.
Gruß
Nepumuk
Bild

Betrifft: danke & geschlossen o.T.
von: ransi
Geschrieben am: 19.03.2005 14:15:26

Bild

Betrifft: AW: glaube ich habs.
von: MichaV
Geschrieben am: 19.03.2005 14:08:52
Hi,
danke für den Hinweis, kannte ich noch nicht. Aber warum schreibt er das Format erst in die Dritte Spalte ein? Wenn ich in H was schreibe, dann nach I gehe, schreibe, nach J gehe, schreibe, nach K gehe, schreibe, dann ist erst K rot hinterlegt. Wenn ich das Ganze aber in F beginne, dann ist schon I rot hinterlegt. Bei Beginn in G ist J zuerst rot.
So ist mir die Format- Übertragung nicht ganz schlüssig. Oder hab ich (erstaunlich wärs ja nicht) einen Denkfehler?
Na, ich geh erstmal ins Stadion. Ha Ho He!
Gruß! Micha
Bild

Betrifft: AW: glaube ich habs.
von: Nepumuk
Geschrieben am: 19.03.2005 14:15:03
Hallo Micha,
schau mal was die Hilfe sagt:
Userbild

Gruß
Nepumuk
Bild

Betrifft: AW: glaube ich habs.
von: MichaV
Geschrieben am: 19.03.2005 18:58:55
Nabend,
Danke für Deinen Hinweis! Toll, was XL alles kann, nicht wahr? Nur warum lässt er dann zwei von den drei Zellen im alten Format (in meinem 1.Beispiel oben I und J)? Egal. Kann man ja auch durch zusätzlichen Code vermeiden, den vermeintlichen Bug.
Gruß an Euch! Micha
Bild

Betrifft: Excel EXTREME ...
von: Thomas Risi
Geschrieben am: 18.03.2005 18:27:31
Hallo Holger,
ich bastle gerade an einem solchen Addin. Wenn's Dich interessiert kannst Du ja mal die Demo hierzu ausprobieren xlEventServerDemo. Bei den Mausklicks, könnte evtl. zu Problemen kommen, wenn die Tasten schon von einem anderen Programm belegt sind.
Der Installer enhält eine DLL und eine Exceldatei.
Gruß
Thomas
Risi Thomas Softwareentwicklung
COM-Addins +++ RTD-Server +++ Komponenten
Bild

Betrifft: AW: Excel EXTREME ...
von: Holger Wächter
Geschrieben am: 18.03.2005 20:35:05
Hallo Thomas,
klar würde mich die Vollversion dafür interessieren.
Muss ich dann das Tool vorher auf jedem Rechner installieren um die Funktionen zu haben?
Wie kann ich an die Funtionen meine Aktionen (VBA´s) anknüpfen?
Sind die Ereignisse dann wie in Excel unter z.B. unter 'BeforedoubleClick' und ich kann daran meinen Code hängen?
MfG
Holger Wächter
Bild

Betrifft: AW: Excel EXTREME ...
von: Thomas Risi
Geschrieben am: 18.03.2005 20:48:38
Hallo Holger,
die ganze Funktionalität wird in einem COM-Addin (ab xl2k) enthalten sein. Ja, jeder Rechner, der die Events verwenden will, muß das Addin installiert haben. Die Anknüpfung ist denkbar einfach. Es wird einfach ein neues Modul in jede Mappe eingefügt (die die Events verwenden soll) und dann in etwa folgendes Code-Gerüst ...


      
Option Explicit
' Das OnButtonDown-Event ...
' Das Ereignis tritt ein, wenn ein Klick (mit der Maustaste) erfolgt.
Public Sub OnButtonDown(Button As xl_Button, KeyState As Long, x As Long, y As Long)
End Sub
' Das OnDblKlick-Event ...
' Das Ereignis tritt ein, wenn ein Doppelklick (Maustaste) erfolgt.
Public Sub OnDblKlick(Button As xl_Button, KeyState As Long, x As Long, y As Long)
End Sub
' Das OnMove-Event
' Dieses Ereignis wird ausgelöst, wenn der Cursor über die Tabelle wandert.
Public Sub OnMove(Target As Excel.Range, x As Long, y As Long)
End Sub
' Das OnApplicationRestore-Event ...
' Tritt beim Wiederherstellen (aus der Taskleiste) der Excel-Anwendung ein.
Public Sub OnApplicationRestore()
End Sub
' Das OnApplicationMinimize-Event ...
' Tritt beim Minimieren der Excel-Anwendung ein.
Public Sub OnApplicationMinimize()
End Sub
' Das OnApplicationMaximize-Event ...
' Tritt beim Maximieren der Excel-Anwendung ein.
Public Sub OnApplicationMaximize()
End Sub
' Das OnWorkbookMinimize-Event ...
' Tritt beim Minimieren des aktiven Workbooks ein.
Public Sub OnWorkbookMinimize()
End Sub
' Das OnWorkbookMaximize-Event ...
' Tritt beim Maximieren des aktiven Workbooks ein.
Public Sub OnWorkbookMaximize()
End Sub
' Das OnMouseWheel-Event ...
' Tritt beim Drehen des Mausrades ein.
Public Sub OnMouseWheel(KeyState As xl_KeyStates, WHEEL_DELTA As Long, x As Long, y As Long)
End Sub 

     Code eingefügt mit Syntaxhighlighter 3.0


Gruß
Thomas
Risi Thomas Softwareentwicklung
COM-Addins +++ RTD-Server +++ Komponenten
Bild

Betrifft: AW: Excel EXTREME ...
von: Holger Wächter
Geschrieben am: 18.03.2005 21:05:17
Mich würde wie gesagt, die Funktion mit dem einfachen Mouseklick und des Trackings interessieren.
Ab wann oder ist das Tool denn schon verfügbar?
MfG
Holger Wächter
Bild

Betrifft: AW: Excel EXTREME ...
von: Thomas Risi
Geschrieben am: 18.03.2005 21:19:01
>Mich würde wie gesagt, die Funktion mit dem einfachen Mouseklick und des Trackings interessieren.
Nun, man kann alle oder nur einige Events einbauen, das spielt keine Rolle.

>Ab wann oder ist das Tool denn schon verfügbar?
Das Programm existiert natürlich schon, aber ich immer noch am Testen. Einige Wochen wird's wohl noch dauern. Einfach mal öfter auf meine Webseite schauen ...

Gruß
Thomas
Risi Thomas Softwareentwicklung
COM-Addins +++ RTD-Server +++ Komponenten
Bild

Betrifft: AW: Excel EXTREME ...
von: Holger Wächter
Geschrieben am: 18.03.2005 21:28:06
Alles klar. Werde ich machen und gespannt warten. Dann gebe mir mal die Adresse für Deine Internetseite und ich werde da mal reinschauen!
MfG
Holger Wächter
Bild

Betrifft: AW: Excel EXTREME ...
von: Thomas Risi
Geschrieben am: 18.03.2005 21:33:31
Die Adresse ist http://rtsoftwaredevelopment.de ...
Aber Du kannst auch auf den Link unten klicken ;)
Gruß
Thomas
Risi Thomas Softwareentwicklung
COM-Addins +++ RTD-Server +++ Komponenten
Bild

Betrifft: AW: Excel EXTREME ...
von: Holger Wächter
Geschrieben am: 18.03.2005 21:36:49
Mit dem Klick auf den Link kam ich immer wieder zu herber.
So, dann schaue ich mal da um.
MfG
Holger Wächter
 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Mouseposition in Excel ermitteln"