Führungsnull

Bild

Betrifft: Führungsnull von: Marc Bernstein
Geschrieben am: 23.03.2005 10:57:41

Hallo,
ich habe ein großes Problem. In einer Tabelle mit Produktinformationen sind Nummern mit einer Führungsnull als Text angegeben '098765. Leider wurde die Tabelle ursprünglich nicht in Excel erstellt, sondern wahrscheinlich mit Business Objects. Wenn ich nun auf eine Nummer klicke, verschwindet der '. Das führt dazu, dass eine Sortierungsfunktion nicht mehr richtig greift.
Wie kann ich die Formatierung mit Führungsnull beibehalten und dennoch eine richtige Sortierung ermöglichen?
Gruß
Marc

Bild


Betrifft: AW: Führungsnull von: Tobias Marx
Geschrieben am: 23.03.2005 11:00:12

Servus!

Wenn ich dich richtig verstanden habe:

Werte markieren, Rechtsklick/Zellen formatieren/Benutzerdefiniert
dort dann einfach so viele Nullen eingeben, bis oben im Beispiel die Fuehrungsnull erscheint.

Gruss

Tobias


Bild


Betrifft: AW: Führungsnull von: c0bRa
Geschrieben am: 23.03.2005 11:06:54

hallo...

also wenn grundsätzlich eine führungsnull dran ist, dann wäre das hier mein vorschlag:
https://www.herber.de/bbs/user/20048.xls

Rückmeldung nicht vergessen...
c0bRa


Bild


Betrifft: AW: Führungsnull von: Marc Bernstein
Geschrieben am: 23.03.2005 11:20:00

Die Lösung mit der Formel gefällt mir, leider funktioniert es nicht, da die Nummer wie folgt formatiert ist:
'09765467-04
'09765487-05
Wenn ich jetzt die Formel anwende ist das Ergebnis aufgrund der -04 bzw. -05 falsch.
Next try.
Cheers Marc


Bild


Betrifft: das sollte man dann dazusagen... von: c0bRa
Geschrieben am: 23.03.2005 11:24:18

... dass da noch andere zeichen statt zahlen drin sind...

sind die teile nun text oder zahl?

also zeigt er 09765467-04 in der editierleiste an oder 976546704?

ne beispieldatei wäre jetzt ratsam


c0bRa


Bild


Betrifft: AW: das sollte man dann dazusagen... von: c0bRa
Geschrieben am: 23.03.2005 11:30:50

also wenn die teile zahlen sind, dann so?

https://www.herber.de/bbs/user/20050.xls

Rückmeldung nicht vergessen...
c0bRa


Bild


Betrifft: AW: das sollte man dann dazusagen... von: Marc Bernstein
Geschrieben am: 23.03.2005 11:34:08

Die Anzeige ist: '098765432-04 und teilweise '09876544356 (ohne Strich) die Anzahl der Stellen variiert, hinter dem Strich stehen jedoch maximal 2 Stellen.
Sorry, die Angaben hätte ich wirklich vorher machen sollen.
Ich habe den Fehler glaube ich gefunden: In Extras, Optionen, Berechnen war das Kästchen manuell angeklickt. Jetzt müsste es mit der Formel gehen, Danke!!
Mit besten Grüßen aus Iserlohn
Marc


Bild


Betrifft: AW: das sollte man dann dazusagen... von: c0bRa
Geschrieben am: 23.03.2005 11:41:46

wenn nicht, dann meld dich einfach nochmal ;)

c0bRa


Bild


Betrifft: AW: Führungsnull von: Tobias Marx
Geschrieben am: 23.03.2005 11:24:37

Servus!

Dann versuchs mal mit diesem Beispielformat:

0000000_-00

Gruss

Tobias


Bild


Betrifft: AW: Führungsnull von: Marc Bernstein
Geschrieben am: 23.03.2005 11:10:14

mhm, die Antwort ist im Prinzip richtig und hilfreich, nur leider haben die Nummern unterschiedlich viele Stellen, dass bedeutet ich hätte teilweise 2-3 ungewollte Führungsnullen.
Gruß Marc


Bild


Betrifft: AW: Führungsnull von: Tobias Marx
Geschrieben am: 23.03.2005 11:12:51

Servus!

Dann sortier sie doch einfach nach Groesse, und markiere immer den Teil, der gleichviele Stellen hat und fuehr die Formatierung aus. So haste bei jeder Zahl dann immer eine Null vornedran.

Gruss

Tobias


Bild


Betrifft: AW: Führungsnull von: Marc Bernstein
Geschrieben am: 23.03.2005 11:23:48

Hallo Tobias,
bei 10000 Datensätzen keine gute Idee. Die Lösung mit der Formel (s. andere Antwort) ist theoretisch besser.
Cheers
Marc


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Werte Filtern und addieren"