per VBA letztes Tabellenblatt aufrufen

Bild

Betrifft: per VBA letztes Tabellenblatt aufrufen
von: bernd stenmans
Geschrieben am: 23.03.2005 22:42:12
Ich habe eine Arbeitsmappe, die zwei Tabellenblätter ('Tabelle1' und 'Daten')enthält. Ich möchte per Knopfdruck, also VBA, zwischen den Tabellenblättern springen. Das Tabellenblatt 'Daten' wird periodisch dupliziert, so das mit der Zeit neben 'Tabellenblatt1' und 'Daten' Tabellenblätter mit dem Namen 'Daten (2)', 'Daten (3)' usw entstehen. Um von einem beliebigen Tabellenblatt 'Daten (x)' auf 'Tabellenblatt1' zu springen, benutze ich den Befehl 'Sheets("tabellenblatt1").Select'. Umgekehrt soll aber von 'tabellenblatt1' zu dem zuletzt erzeugten 'Daten (x)' springen, welches nach jedem duplizieren ein anderes ist. Wie mache ich das?

Bild

Betrifft: AW: per VBA letztes Tabellenblatt aufrufen
von: Oberschlumpf
Geschrieben am: 23.03.2005 23:20:17
Hi Bernd
nur ne Idee...ungetestet
Mit z Bsp einem Button "springst" Du auf das zuletzt erzeugte Tabellenblatt mit
Sheets(Sheets.Count).Select
War es das?
Ciao
Thorsten
Bild

Betrifft: AW: per VBA letztes Tabellenblatt aufrufen
von: Bernd Stenmans
Geschrieben am: 25.03.2005 16:35:36
Danke, das funktioniert.
Du hast eine beispielmappe https://www.herber.de/bbs/user/20045.xls hochgeladen. Die mappe funktioniert auch soweit wie sie soll, aber das diagramm wird immer über 4 datenbereiche erstellt, egal wieviele daten tatsächlich vorhanden sind. kannst du da nochmal drübergucken.
Bild

Betrifft: Geht übrigens auch ohne VBA...
von: Boris
Geschrieben am: 24.03.2005 09:09:26
Hi Bernd,
...und zwar mit nem Hyperlink.
Notwendig:
Definiere einen Namen über Einfügen, Name, Definieren, Name: x
Bezieht sich auf:
=ARBEITSMAPPE.ZUORDNEN(1+0*JETZT())
Und in deinem "Tabellenblatt1" hinterlegst du irgendwo diese Formel:
=HYPERLINK("#'"&INDEX(x;ANZAHL2(x))&"'!A1";"Zum letzten Blatt")
Natürlich kannst du auf diese Art und Weise auch jedes andere Blatt ansteuern.
Grüße Boris
Bild

Betrifft: @ Boris
von: c0bRa
Geschrieben am: 24.03.2005 09:39:37
da sich mein sabbereimer wegen deinen Namensvergaben immer schneller füllt, würd ich zu gern wissen, woher ich diese zelle.zuordnen bzw arbeitsmappe.zuordnen befehle kriege?
ich hab jetzt alles mögliche in der hilfe durchsucht, aber außer nem dreizeiler bei der namesvergabe nix gefunden... haste dazu irgend ne hilfe datei, die da mehr aufschluss drüber gibt, was für funktionen es alles unter der namensvergabe gibt?
bzw ist diese liste hier http://www.htl-steyr.ac.at/~morg/pcinfo/Excel/exce9uxx.htm das, was man alles in der namensvergabe verwenden kann?

c0bRa
Bild

Betrifft: AW: @ Boris
von: Boris
Geschrieben am: 24.03.2005 09:46:15
Hi Cobra,
eine Übersicht zu ZELLE.ZUORDNEN hab ich seinerzeit mal bei Spotlight hinterlegt:
http://www.spotlight.de/zforen/amse/m/amse-1059118168-19844.html
Den Rest hab ich nicht auf diesem Rechner - ich schau heute Abend nochmal nach.
Grüße Boris
Bild

Betrifft: AW: @ Boris
von: c0bRa
Geschrieben am: 24.03.2005 10:00:23
hab grad was im netz gefunden, dass diese befehle noch aus der EXCEL 4.0 makro zeit stammen und nur noch aus kompatibilitätsgründen drin sind ;)
also scheint die liste von mir die zu sein, die alle befehle enthält, nur über die syntax einiger befehle find ich eben nix...
c0bRa
 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "per VBA letztes Tabellenblatt aufrufen"