VBA Makros aus Datei löschen

Bild

Betrifft: VBA Makros aus Datei löschen von: Michael Ribeiro
Geschrieben am: 24.03.2005 07:58:50

Hallo,

ich habe eine Excel-Datei erstellt, die ganz ohne Makros auskommt und auskommen muss.
Leider habe ich im Verlauf der Erstellung testweise einen Button aus der Control Toolbox eingebunden und seinen Code (leer) angeschaut. Diesen Button habe ich wieder gelöscht. (Entschuldigung für die englischen Begriffe, ich habe eine Englische Excel Version).
Leider geht Excel seitdem davon aus, dass die Datei Makros enthält, obwohl wirklich keine vorhanden sind. Nun meldet Excel beim Öffnen der Datei Makros. - sehr schlecht!!

Gibt es eine Möglichkeit, wieder zu einen makrofreien Zustand zu kommen, durch löschen eines Flags, oder so?

Danke

Bild


Betrifft: AW: VBA Makros aus Datei löschen von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 24.03.2005 08:01:40

Hallo Michael,

Bei Gut dürfte das eigentlich kein Problem sein. Lösche alle Module im VBA EDitor und den Code unter den Tabellen sowie DieseArbeitsmappe.


Bitte keine Mail, Probleme sollten im Forum gelöst werden.
Microsoft MVP für Excel
Das Forum lebt auch von den Rückmeldungen.
Betriebssystem XP Home SP2 und Excel Version 2003 SP1.




Bild


Betrifft: AW: VBA Makros aus Datei löschen von: Michael Ribeiro
Geschrieben am: 24.03.2005 10:02:05

Ich hatte in einem Blatt noch einen Rest Code drin!! Gelöscht, und schon geht's!
Super! Vielen Dank für die schnelle Unterstützung.


Bild


Betrifft: AW: VBA Makros aus Datei löschen von: c0bRa
Geschrieben am: 24.03.2005 08:02:40

hallo...

du musst nciht nur die module säubern sondern komplett löschen, dass XL merkt dass da auch wirklich kein makro drin ist... auch ein leeres modul ist ein VBA bestandteil, weswegen er immer am anfang fragt, ob du makros zulassen willst oder nicht...

Rückmeldung nicht vergessen...
c0bRa


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "VBA Makros aus Datei löschen"