19-stellige Zahl darstellen

Bild

Betrifft: 19-stellige Zahl darstellen von: Gunter E.
Geschrieben am: 24.03.2005 11:06:32

Hallo,
In einer Tabelle sollen Zahlenkolonnen als 19-stellige Zahlen (nicht als Text!) dargestellt werden. Ab der 15.Stelle ändert Excel die Zahlen automatisch in Nullen um. Dargestellt wird die Zahl in der Zelle als Exp.Wert Bsp. 1,23457E+18.
Gibt es dafür eine Lösung ??
Vielen Dank im Voraus.

Bild


Betrifft: AW: 19-stellige Zahl darstellen von: AndreasG
Geschrieben am: 24.03.2005 11:08:15

Hallo Gunter,

definiere ein benutzerdefiniertes Zahlenformat mit eben 19 Nullen

Grüße

Andreas


Bild


Betrifft: AW: 19-stellige Zahl darstellen von: Patrick
Geschrieben am: 24.03.2005 11:08:43

musst einfach das Zellenformat in "Zahl" ändern...


Bild


Betrifft: Beides Falsch! XL rechnet max 15 stellen genau!!! von: c0bRa
Geschrieben am: 24.03.2005 11:10:55

und ich glaub nicht dass man da dran was drehen kann...

c0bRa


Bild


Betrifft: AW: Beides Falsch! XL rechnet max 15 stellen genau!!! von: Gunter E.
Geschrieben am: 24.03.2005 11:28:11

Es ist nicht nur ein Excel-, sondern auch ein Accessproblem. Nach der 15.Stelle werden die Zahlen abgeschnitten bzw. genullt.


Bild


Betrifft: AW: Beides Falsch! XL rechnet max 15 stellen genau!!! von: c0bRa
Geschrieben am: 24.03.2005 11:31:06

ja, weil die zahlengenauigkeit von excel,access und co. halt nur 15 stellen verwalten kann... der rest wird weggeschnitten, entspricht denk ich mal der zahlengenauigkeit von long variablen...

unter java gibts ne klasse BigInteger für sowas, aber ich glaub, die wirste hier vergeblich suchen...

Rückmeldung nicht vergessen...
c0bRa


Bild


Betrifft: AW: Beides Falsch! XL rechnet max 15 stellen genau!!! von: Gunter E.
Geschrieben am: 24.03.2005 11:42:36

Vielen Dank.
Werde mich mit dem Textformat zufriedengeben müssen.


Bild


Betrifft: AW: Beides Falsch! XL rechnet max 15 stellen genau!!! von: Gert Seler
Geschrieben am: 24.03.2005 12:39:49

Hallo Gunter,
die Zahl auf 2 Zellen aufteilen z.Bspl. Zelle A1 die linken 10 Stellen der Zahl und in
B1 die rechten 9 Stellen, danach die Zellen mit "verbinden und zentrieren"
zusammenfügen. Wäre dann eben auch nur eine Lösung zur Darstellung, aber als Zahl.
Funktionen = TEIL oder LINKS RECHTS siehe Online-Hilfe.
Ebenso als VBA-Modul möglich, habe allerdings keine entsprechenden Kenntnisse.
mfg
Gert


Bild


Betrifft: AW: Beides Falsch! XL rechnet max 15 stellen genau!!! von: c0bRa
Geschrieben am: 24.03.2005 12:51:53

und wie multiplizierst dann die zahl z.b. mit 15? ;) da find ich die string variante besser, lieber kein ergebnis als ein falsches...

c0bRa


Bild


Betrifft: AW: Beides Falsch! XL rechnet max 15 stellen genau!!! von: Gunter E.
Geschrieben am: 24.03.2005 13:52:07

Habe es mit =rechts(A1;10), links(A1;9) und Verketten(B1;B2) ausprobiert. Es klappt. Auch die nachträgliche Formatierung in ein Zahlenformat.

Ok. Danke


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "19-stellige Zahl darstellen"