INDEX und VERGLEICH? Vigenère-Chiffre

Bild

Betrifft: INDEX und VERGLEICH? Vigenère-Chiffre
von: Frank
Geschrieben am: 27.03.2005 13:41:07
Guten Tag, zusammen!
Ich versuche gerade, eine Textverschlüsselung (und natürlich auch eine Entschlüsselung) nach Vigenère mit Excel zu automatisieren:
https://www.herber.de/bbs/user/20205.xls

Die Verschlüsselung habe ich geschafft. An der Entschlüsselung scheiterte ich bisher.
Wer kann mir helfen?
Vielen Dank im voraus!
Frank

Bild

Betrifft: AW: INDEX und VERGLEICH? Vigenère-Chiffre
von: Boris
Geschrieben am: 27.03.2005 16:01:00
Hi Frank,
eine sehr schöne Aufgabe :-)
In B9 des Blattes "Entschlüsselung" folgende Formel und dann nach rechts kopieren:
=INDEX(Quadrat!$B$2:$AA$2;VERGLEICH(B7;INDEX(Quadrat!$B$2:$AA$27;VERGLEICH(B8;Quadrat!$B$2:$B$27;););))
Grüße Boris
Bild

Betrifft: INDEX und VERGLEICH! Aufgabe gelöst!
von: Frank
Geschrieben am: 27.03.2005 18:17:45
Hallo, Boris!
Vielen Dank für Deine Hilfe. Deine Formel funktioniert! Allein wäre ich nicht darauf gekommen.
Es ehrt und tröstet mich besonders, dass einer der Betreiber von "excelformeln.de" mein Problem als "sehr schöne Aufgabe" gewichtet. Dann komme ich mir gleich viel weniger dämlich vor.
Nochmals Dank und viele Grüße
Frank
Bild

Betrifft: 6 Zeichen kürzer :-)
von: FP
Geschrieben am: 27.03.2005 18:47:52
Hallo Boris,
=INDEX(Quadrat!2:2;VERGLEICH(B7;INDEX(Quadrat!$B$2:$AA$27;VERGLEICH(B8;Quadrat!$B$2:$B$27););)+1)
Servus aus dem Salzkammergut
Franz
Bild

Betrifft: Pardon - 10 Zeichen kürzer :-)
von: FP
Geschrieben am: 27.03.2005 18:50:52
Hallo Boris,
da kann man ja noch einige $ sparen ;-)
=INDEX(Quadrat!2:2;VERGLEICH(B7;INDEX(Quadrat!$B2:$AA27;VERGLEICH(B8;Quadrat!$B2:$B27););)+1)
Servus aus dem Salzkammergut
Franz
Bild

Betrifft: AW: FP Aufgabe gelöst!
von: Frank
Geschrieben am: 27.03.2005 19:26:07
Hallo, Franz!
Ein dickes Dankeschön auch an Dich!
Viele Grüße
Frank
Bild

Betrifft: AW: und wenn man...
von: FP
Geschrieben am: 27.03.2005 19:29:52
Hallo Boris,
nur zwei $ ausgibt:
=INDEX(Quadrat!2:2;VERGLEICH(B7;INDEX(Quadrat!1:27;VERGLEICH(B8;Quadrat!$B:$B););))
ist jetzt etwas Performance lastiger, aber ich habe nichts gemerkt ;-)
Ich würde aber sicherheitshalber die beiden Nuller dafür ausgeben:
=INDEX(Quadrat!2:2;VERGLEICH(B7;INDEX(Quadrat!1:27;VERGLEICH(B8;Quadrat!$B:$B);0);0))
Aber: super gelöst von Dir !
Eine weitere Variante ( etwas länger )
=INDEX(Quadrat!2:2;VERGLEICH(B7;BEREICH.VERSCHIEBEN(Quadrat!1:1;VERGLEICH(B8;Quadrat!$B:$B)-1;0);0))
Servus aus dem Salzkammergut
Franz
Bild

Betrifft: AW: 69 Zeichen
von: FP
Geschrieben am: 27.03.2005 19:44:21
Hallo Boris,
perverse Lösung ;-)
=INDEX(Quadrat!2:2;VERGLEICH(B7;INDEX(Quadrat!2:27;CODE(B8)-96;0);0))
Servus aus dem Salzkammergut
Franz
Bild

Betrifft: Ein Beitrag für unsere HP
von: Boris
Geschrieben am: 27.03.2005 16:07:51
Hi Frank,
ich könnte mir gut vorstellen, aus dieser Aufgabe einen Beitrag für unsere HP http://www.excelformeln.de zu machen - Dein Einverständnis vorausgesetzt (Schweigen wäre dann auch Zustimmung ;-) ). Ich würde das unter Deinem Namen veröffentlichen.
Wie sieht´s aus?
Grüße Boris
http://www.excelformeln.de
Bild

Betrifft: AW: Ein Beitrag für unsere HP
von: Frank
Geschrieben am: 27.03.2005 19:57:33
Hallo, Boris!
Ich würde gern mal sehen (noch besser: probieren), wie man so einen Homepage-Beitrag schreibt.
Meine geringen bisherigen Veröffentlichungserfahrungen fanden im Bereich der Printmedien statt.
Wie kommen wir da zusammen?
Nochmals: zuviel der Ehre!
Viele Grüße
Frank
Bild

Betrifft: Beitrag - ist ganz harmlos...
von: Boris
Geschrieben am: 27.03.2005 21:26:06
Hi Frank,
den Beitrag verfasse ich über unsere Admin-Seite. Dazu werd ich auch gar nicht so viel schreiben, sondern die Datei zum Download bereitstellen. Da steht ja schon alles drin :-)
Verrätst du mir noch Deinen Nachnamen (Frank Nasenbär / Rübennase sieht irgendwie nocht so gut aus ;-) )?
Grüße Boris
P.S.: Kann möglicherweise noch einige Tage dauern mit dem Beitrag - also nicht wundern, wenn er nicht sofort in den News ist.
Bild

Betrifft: AW: Beitrag - ist ganz harmlos...
von: Frank
Geschrieben am: 27.03.2005 21:47:59
Hallo, Boris!
Bevor die Datei "veröffentlicht" werden kann, muss ich an dem Text auf dem Blatt "Erläuterung" noch etwas ändern. Weil die Datei nur für privaten Gebrauch gedacht war, enthält sie fast wörtliche Zitate eines Texts, der nicht von mir stammt. Also bitte noch nicht zum Download bereitstellen!
Wie können wir das realisieren? Sende ich eine E-Mail an den "Excelformeln"-Kontakt? Da würde ich auch meinen Familiennamen verraten, der natürlich nicht "Rübennase" ist.
Viele Grüße
Frank
Bild

Betrifft: Ja - mail uns an...
von: Boris
Geschrieben am: 27.03.2005 21:52:46
Hi Frank,
...und mit der Datei mach dir mal nicht so viel Gedanken.
Veröffentlicht hast sie bereits in dem Moment, als du sie hier bei Herber hochgeladen hast ;-)
Und die Erläuterungen kann man auch problemlos ergoogeln, insofern ist das imho alles halb so wild.
Grüße Boris
Bild

Betrifft: Ist unterwegs
von: Frank
Geschrieben am: 27.03.2005 22:31:29
Hallo, Boris!
Die Datei ist per E-Mail abgesandt.
Viele Grüße
Frank
Bild

Betrifft: Kommando zurück - ich kenn unsere eigene...
von: Boris
Geschrieben am: 27.03.2005 22:55:51
Hi Frank,
...Seite nicht :-((
Jens hat mich grad drauf aufmerksam gemacht, dass wir bereits einen Chiffre-Beitrag haben, der auch das Vigenère-Verfahren beinhaltet:
http://www.excelformeln.de/formeln.html?welcher=353
Sorry - aber ich hab´s bis eben nicht gewusst - hatte den Beitrag auch schon fast fertig geschrieben...
Grüße Boris
Bild

Betrifft: AW: Kommando zurück - ich kenn unsere eigene...
von: Frank
Geschrieben am: 28.03.2005 00:40:46
Hallo, Boris!
Schade, eigentlich.
Hast du schon gesehen, dass im Forum weiter oben jemand (angeregt durch unsere Unterhaltung) die Vigenère-Chiffre mit VBA erstellt hat?
Das ist ja dem Namen nach nichts für excelformeln.de, aber doch interessant.
Viele Grüße
Frank
 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "INDEX und VERGLEICH? Vigenère-Chiffre"