Arbeitsblatt in neue Datei verschieben

Bild

Betrifft: Arbeitsblatt in neue Datei verschieben von: Mark
Geschrieben am: 30.03.2005 08:08:15

Guten Morgen

Ich würde gerne meine Tabelle 1 per VBA in eine neue Datei schreiben. In der neuen Datei sollen dann aber nur die Werte stehen. Keine Formeln. Und wie gesagt, soll das auch explizit nur mit der Tabelle 1 geschehen. Wie stell ich das also mit VBA an?

Danke für eure Hilfe
gruss
Mark

Bild


Betrifft: AW: Arbeitsblatt in neue Datei verschieben von: ottoh
Geschrieben am: 30.03.2005 08:23:48

Hallo Mark,

das kannst Du sehr einfach mit dem MAkrorekorder erledigen. Kopiere einfach die Tabelle in eine neue Mappe, markiere dann den ganzen Inhalt der neuen Mappe und Bearbeiten - Kopieren und Bearbeiten - Inhalte einfügen - Werte.


Gruß OttoH


Bild


Betrifft: AW: Arbeitsblatt in neue Datei verschieben von: Mark
Geschrieben am: 30.03.2005 08:30:43

thx...

Und ist es irgendwie machbar, dass er in der neuen Tabelle dann immernoch ein Makro ausführt? Die Datei ist ja immer unterschiedlich... Also irgendwie machbar, dass er in der neu erstellten Datei nochwas ausführt?

danke, ciao Mark


Bild


Betrifft: AW: Arbeitsblatt in neue Datei verschieben von: ottoh
Geschrieben am: 30.03.2005 08:35:19

Hallo Mark,

das, was er in der neuen Datei machen soll, muss dann an das aufgezeichnete Makro hintendran gehängt werden; ggf. per weiterer Aufzeichnung oder per Hand.

Gruß OttoH


Bild


Betrifft: AW: Arbeitsblatt in neue Datei verschieben von: Mark
Geschrieben am: 30.03.2005 08:57:23

Ok, nun läufts soweit. Dachte nicht das das so einfach hinhaut mit dem Makrorecorder.

Ein Problem habe ich allerdings noch.

Wenn ich speicher sieht es so aus:

ActiveWorkbook.SaveAs Filename:="C:\Temp\Mappe6.xls", FileFormat:=xlNormal _
, Password:="", WriteResPassword:="", ReadOnlyRecommended:=False, _
CreateBackup:=False

Der Dateiname soll aber wenn möglich, variable sein. Das heisst Dateiname soll folgendermaßen aussehen: "Kontonummer"vom"Datum"

Kontonummer und Datum findet er in meiner Tabelle sowohl in einer Zeile als auch als Namenfelder (KTONR und DAT)

Machbar?

danke
Mark


Bild


Betrifft: AW: Arbeitsblatt in neue Datei verschieben von: ottoh
Geschrieben am: 30.03.2005 09:23:57

Hallo Mark,

dann muss der Dateiname per Hand zusammengebastelt werden:

dim Dateiname as string

Dateiname = ktonr & "von " & Dat

ActiveWorkbook.SaveAs Filename:="C:\Temp\" & Dateiname & ".xls", FileFormat:=xlNormal _
, Password:="", WriteResPassword:="", ReadOnlyRecommended:=False, _
CreateBackup:=False

Evtl. mußt Du bei DAteiname = ... die Zellennamen in der Form von [A1] & [A2] eingeben, wenn die DAten in A1 bzw. A2 stehen.


Gruß OttoH


Bild


Betrifft: AW: Arbeitsblatt in neue Datei verschieben von: Mark
Geschrieben am: 30.03.2005 10:15:51

Hi, komme mit der Syntax nicht klar... Sorry

Also mit den Namenfeldern geht es schonmal nicht. Jetzt muss also die Zelle angegeben werden, soweit so gut.

Meine Deklarierung der Variable sieht im moment so aus:

Dateiname = [Kontoumsätze.xls]Helptable!R3C2 & "vom " & [Kontoumsätze.xls]Zwischenablage!R3C3

Die Datei heißt so gesehen: Kontoumsätze.xls
Zufinden sind die beiden Werte in den Tabellen Helptable und Zwischenablage
Und die Werte sind auch klar.

Haut aber leider nicht hin, Woran liegts?

Vielen Dank für die Bemühungen
gruss
Mark


Bild


Betrifft: AW: Arbeitsblatt in neue Datei verschieben von: ottoh
Geschrieben am: 30.03.2005 11:05:10

HAllo Mark ,

versuche mal folgendes: Dateiname = [Kontoumsätze.xls]Helptable![B3] & "vom " & [Kontoumsätze.xls]Zwischenablage![C3]

Wenn das auch nicht klappt, solltest Du die Datei mal hochladen; dann kam man etwas genauer hineinschauen.


Gruß OttoH


Bild


Betrifft: AW: Arbeitsblatt in neue Datei verschieben von: Mark
Geschrieben am: 30.03.2005 11:48:08

Hallo

Funktioniert leider auch nicht...

https://www.herber.de/bbs/user/20364.xls

Hier die Datei. Der Inhalt macht so wie er jetzt ist in euren Augen keinen Sinn. Ist eine stark abgespäckte Version.

Meinen VBA-Code habe ich drin gelassen. Im moment habe ich die Stelle ausgeklammert und den Dateinamen auf "test" gesetzt. Zum testen...

Danke
Mark


Bild


Betrifft: AW: Arbeitsblatt in neue Datei verschieben von: Mark
Geschrieben am: 30.03.2005 14:56:41

Hey... So hauts hin.

Dateiname = _
Workbooks("Kontoumsätze.xls").Worksheets("Helptable").Cells(3, 2).Value & _
" vom " & _
Workbooks("Kontoumsätze.xls").Worksheets("Zwischenablage").Cells(3, 3).Value & _
".xls"

Danke für deine Bemühungen
Ciao
mark


Bild


Betrifft: AW: Arbeitsblatt in neue Datei verschieben von: Mark
Geschrieben am: 11.04.2005 10:21:46

Hi

Also es funktioniert eigentlich alles prima. Jedoch würde ich gerne die ganze Sache noch etwas modifizieren. Kann ich in dem Makro irgendwo sagen, dass es wenn der Dateiname bereits vergeben ist, den Prozess abbrechen soll und stattdessen die Datei öffnet??

Das wäre mal eine sehr gute Sache, die den Arbeitsprozess erleichtert.

mfg & Vielen Dank
Mark


Bild


Betrifft: AW: Arbeitsblatt in neue Datei verschieben von: Mark
Geschrieben am: 11.04.2005 10:26:39

sorry, Den Fragenochoffenhaken^^ vergessen


Bild


Betrifft: Zeilen automatisch formatieren von: Albrecht Grohn
Geschrieben am: 30.03.2005 16:02:24

Halle Excelnutzer,
vielen Dank für die Antwort von heut morgen, ich bin erst seit heute hier angemeldet.
Ich hab ein zweites Problem:

In einem Tabellenblatt gebe ich in Spalte B ein Kürzel ein (wie Artikelnummer zb), in Spalte C wird über eine Funktion (TEXTE(B25)) ein Text ausgegeben. Der Text erstreckt sich über die Spalten C, D, E. In Spalte F steht ein Wert. Bisher reichte der Platz aus. Jetzt werden die Texte länger und sind nicht mehr komplett sichtbar (wg Spalte F). Was muß ich machen, damit die Funktion automatisch den Text über die Spalten C Bis E mehrzeilig formatiert??
Mit freundlichen Grüßen
A. Grohn
PS: die Splaten D und E werden in einem anderem Bereich der Tabelle gebraucht!


Bild


Betrifft: AW: Zeilen automatisch formatieren von: Mark
Geschrieben am: 31.03.2005 08:24:45

Servus

Meinst du nicht das du dich vielleicht verklickt hast und das irgendwie nicht zu dem ersten Thema dieses Threads passt?

gruss
Mark


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Arbeitsblatt in neue Datei verschieben"