WAIT - Befehl!

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
MsgBox
Bild

Betrifft: WAIT - Befehl!
von: Sebastian Risch
Geschrieben am: 08.04.2005 11:26:30
Wer kann mir sagen, wie ich dem WAIT - Befehl Zeitabschnitte befehlen kann die kleiner als "0:00:01" sind (= 1 sekunde).
Ich brauche 1/100 sekunde oder besser 1/1000 sekunde. Wäre cool, wenn das ginge

Bild

Betrifft: AW: WAIT - Befehl!
von: Lars
Geschrieben am: 08.04.2005 11:28:41
Hi,
das geht nicht mit Wait, googel mal nach der API-Funktion Sleep, kleinstes
Raster ist das 1 mS.
mfg Lars
Bild

Betrifft: AW: WAIT - Befehl!
von: Sebastian Risch
Geschrieben am: 08.04.2005 11:36:36
Hi Lars!
Danke für die schnelle Antwort!
Kann ich den API Befehl aus einem Excel-Makro heraus verwenden?
Wie ist denn da der Funktionsaufruf?
Gruß
Sebastian
Bild

Betrifft: AW: WAIT - Befehl!
von: Lars
Geschrieben am: 08.04.2005 11:45:04
Hi,
Private Declare

Sub Sleep Lib "Kernel32" (ByVal ms As Long)

Sub MSG()
Sleep 2000
MsgBox "Das waren 2 Sekunden!"
End Sub

mfg Lars
Bild

Betrifft: AW: WAIT - Befehl!
von: Lars
Geschrieben am: 08.04.2005 11:46:49
Private Declare Sub Sleep Lib "Kernel32" (ByVal ms As Long)
Das muss alles in eine Zeile. mfg Lars
Bild

Betrifft: AW: WAIT - Befehl!
von: Sebastian Risch
Geschrieben am: 08.04.2005 11:47:30
Hi Lars
Danke! Sieht gut aus!
Probiere ich aus!
Gruß Sebastian
 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Optionsfeld per Makro einblenden"