Variableneinsatz in Dateinamen

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
UserForm ListBox
Bild

Betrifft: Variableneinsatz in Dateinamen von: Heinz
Geschrieben am: 08.04.2005 12:29:03

Hi,

ich habe mehrere Tabellenblätter.
Über eine Userbox wähle ich eine Nummer aus.
Nun wird die Nummer auf einem Tabellenblatt zwischengespeichert und eine neue Userbox geht auf.
Wenn ich eine feste Tabelle in nur einem Tabellenblatt habe kann ich die Daten wie folgt einlesen:

Private Sub UserForm_Initialize()
 Dim lR%
   lR = Worksheets("Daten").Cells(Rows.Count, 1).End(xlUp).Row
   ListBox1.RowSource = "Daten!a2:b" & lR
   ListBox1.ListIndex = 0
End Sub


Alldings wird bei der obigen Version immer das gleiche Tabellenblatt (hier Daten) eingelesen. Diese Sache funzt auch.
Ich brauche aber die Daten aus verschiedenen Tabellenblättern. Ich habe eine Userbox in welcher ich nun eine Nummer auswählen kann. Diese wird nun auf einem Tabellenblatt zwischengespeichert. Nun sollen mit der zwischgespeicherten Nummer (dient als Variable) eines der Tabellenblätter ausgewählt werden.Das wollte ich folgendermaßen lösen was aber nicht funzt:

Private Sub UserForm_Initialize()
 Dim lR%
 Dim Straße
   Straße = Worksheets("Straßen").Range("b1")
     lR = Worksheets(Straße).Cells(Rows.Count, 1).End(xlUp).Row
     ListBox1.RowSource = Straße.Range("a2:b") & lR
     ListBox1.ListIndex = 0
End Sub


Die Variable Straße enthält die Nummer des auszuwählenden Tabellenblattes.
Allerdings funzt das nicht richtig. Ich denke es liegt wohl daran das ich die Variable in der Zeile ListBox1.Row..... nicht richtig einsetze.

Zur Info auch noch folgender Code mit welchem die ausgewählten Daten dann in ein Formulartabellenblatt eingetragen werden:

Private Sub cmdOK_Click()
    'Daten übernehmen und in Tabelle eintragen
    Dim b%
    For b = 0 To ListBox1.ListCount - 1
        If ListBox1.Selected(b) = True Then
            Range("g7") = ListBox1.List(b, 0)
        End If
    Next b
    Unload Me
End Sub


Die Userbox wird von einem Tabellenblatt gestartet in welches auch die ausgewählten Daten eingetragen werden, was auch funzt.

Wer kann mir hier helfen?

Bild


Betrifft: AW: Variableneinsatz in Dateinamen von: Dani
Geschrieben am: 08.04.2005 14:35:50

Hallo Heinz,
ich denke du hast den Fehler schon selbst gefunden versuchs mal so:

Private Sub UserForm_Initialize()
 Dim lR%
 Dim Straße
   Straße = Worksheets("Straßen").Range("b1")
     lR = Worksheets(Straße).Cells(Rows.Count, 1).End(xlUp).Row
     ListBox1.RowSource = Straße & "!a2:b" & lR
     ListBox1.ListIndex = 0
End Sub



Gruss aus der Schweiz
Dani


Bild


Betrifft: AW: Variableneinsatz in Dateinamen von: Heinz
Geschrieben am: 11.04.2005 11:56:39

Hi Dani,

danke für die Antwort.
Ich probiere das mal aus und melde mich dann noch mal obs gefunzt hat.
Gruß
Heinz


Bild


Betrifft: AW: Variableneinsatz in Dateinamen von: Heinz
Geschrieben am: 12.04.2005 02:16:17

Hi Dani,

hab das jetzt ausprobiert.
Und....
funzt prima.

Danke Dir.

Gruß
Heinz


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Variableneinsatz in Dateinamen"