IF

Bild

Betrifft: IF
von: Ivi
Geschrieben am: 11.04.2005 12:23:42
Hallo,
habe 5 wörter nach denen ich in einer Datei suche.
Manchmal kommen andere hinzu aber nihct immer...
ich habe ein makro welches die suche erledigt aber die anderen dann nicht
findet.
So, wie kann ich sagen, wenn ein eintrag nicht den bestimmten wörtern
entspricht, dann soll er N/A schreiben?
Also wenn zelle a1 ungleich "auto", ungleich "hause"....dann N/A.
jemand eine idee?
Danke und Gruß
Ivi

Bild

Betrifft: ...
von: udo
Geschrieben am: 11.04.2005 12:46:25
=WENN(UND(A1<>"auto";A1<>"hause");"N/A";"")
=WENN(ODER(A1<>"auto";A1<>"hause");"N/A";"")
ansonst müsstest du eben deinen Wunsch exakter beschreiben , was -- wenn usw...
;-)
Bild

Betrifft: AW: ...
von: Ivi
Geschrieben am: 11.04.2005 12:53:53
geht es mit einem makro meine ich....
ich möchte das makro um eine "wenn" erweitern...so bringt es mir nichts...
Bild

Betrifft: AW: ...
von: udo
Geschrieben am: 11.04.2005 14:13:21
hi Ivi , also mit Marko ist sowas bestimmt realisierbar ... ween du dein problem
wie bereits erwähnt, bitte etwas genauer beschreiben würdest , könnte man dir best. auch helfen.
Je ungenauer du jedesmal antwortes, um so unnötig länger werden die Threads.
Also nichts für ungut , aber was soll wohin, bzw. welcher zellwert soll wo oder mit was geprüft werden , usw.
Sonst weis man doch nicht was man dir für ne VB Anweisung zusammenstellen könnte.
Hast du schon mal daran gedacht eine kleine Beispieldatei hochzuladen, falls du das Problem verbal nicht genaugenug schildern kannst , wäre das zumindest auch ne Idee
dein Problem zu zeigen.
Ich möchte dich nicht tadeln , aber sei doch bitte so lieb und nimm dir die 2 min Zeit
dein Problem genauer zu schildern , ich weis so zumindest nicht was genau du willst ...
Gruß einstweilen
udo
( ich hab dir sicherheitshalber diesen Thread mal noch auch offen geschaltet ) , falls es lännger dauert ...
Bild

Betrifft: AW: ...
von: Ivi
Geschrieben am: 11.04.2005 15:20:08
Jooo...Vielen Dank für die Ausführliche Anweisung aber ein "kannst du ein Beispiel geben hätte es auch getan".
wie auch immer hier habe ich das makro:

Sub suchenMFD()
  endup = Range("A3000").End(xlUp).Row
  For i = 1 To endup
  If Range("A" & i).Value Like "*BMW*" & "*AUDI*" & "*Merc*" Then
  Range("B" & i).Value = 1
  End If
  Next i
End Sub

und ich habe ver. solche makros...
so ich möchte jetzt ein makro welches aller "*Namen*" die sich in der range befinden aber
nicht gefunden wurden als was auch immer zurückgeben.
d.h. wenn wert in range ungleich "*AUDI*","*BMW*","*Merc*", dann gib etwas zurück....
so hoffe das du damit etwas anfangen kannst.
mit dem "or" geht es jedenfalls nicht....
Danke und Gruß
Bild

Betrifft: na dann vielleicht so ...
von: udo
Geschrieben am: 11.04.2005 17:19:33
https://www.herber.de/bbs/user/20991.xls
;-)
Bild

Betrifft: AW: na dann vielleicht so ...
von: Ivi
Geschrieben am: 12.04.2005 08:57:40
Ich glaube es müsst so funktionieren....

Vielen Dank und Gruß
Ivi
 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Listenfeld für Dumme"