Farben und Werte

Bild

Betrifft: Farben und Werte von: Michel
Geschrieben am: 11.04.2005 15:40:08

Hi,

habe in meiner Tabelle (Spalte A) Formelwerte aus anderen Tabellen. Wenn in dieser Spalte A nun die Begriffe "Mannheim" und/oder "Heidelberg" auftauchen, soll die Schriftart Rot, Fett und Unterstrichen sein.

Mit folgendem Code funkt es, wenn NUR die Worte in der Spalte A stehen - also keine Formelwerte...
what can I do?

Function faerben()
suchen1 = "Mannheim"
suchen2 = "Heidelberg"
Set Bereich = Worksheets(ActiveSheet.Name).Range("A:A")
Bereich.Font.ColorIndex = 1
Bereich.Font.Underline = False
Bereich.Font.Italic = False
Bereich.Font.Bold = True
With Bereich
    Set c = .Find(suchen1, lookat:=xlWhole)
    If Not c Is Nothing Then
        firstAddress = c.Address
        Do
            c.Font.ColorIndex = 3
            c.Font.Underline = True
            c.Font.Italic = True
            c.Font.Bold = True
            c.Font.Size = 11
            Set c = .FindNext(c)
        Loop While Not c Is Nothing And c.Address <> firstAddress
    End If
    
    Set c = .Find(suchen2, lookat:=xlWhole)
    If Not c Is Nothing Then
        firstAddress = c.Address
        Do
            c.Font.ColorIndex = 3
            c.Font.Underline = True
            c.Font.Italic = True
            c.Font.Bold = True
            c.Font.Size = 11
            Set c = .FindNext(c)
        Loop While Not c Is Nothing And c.Address <> firstAddress
    End If
End With
End Function

Bild


Betrifft: AW: Farben und Werte von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 11.04.2005 15:44:55

Hallo Michel,

mache es ohne VBA mit Format, bedingte Formatierung.


Bitte keine Mail, Probleme sollten im Forum gelöst werden.
Microsoft MVP für Excel
Das Forum lebt auch von den Rückmeldungen.
Betriebssystem XP Home SP2 und Excel Version 2003 SP1.




Bild


Betrifft: LookIn:=xlValues von: MichaV
Geschrieben am: 11.04.2005 15:48:56

Hi,

versuch mal so. LookIn:=xlValues

Gruß- Micha


Bild


Betrifft: AW: Farben und Werte von: Martin Beck
Geschrieben am: 11.04.2005 15:50:02

Hallo Michel,

m.w. wird standardmäßig "in Formeln" gesucht. Das mußt Du auf "in Werte" umstellen, dann sollte es klappen.

Versuche statt

Set c = .Find(suchen1, lookat:=xlWhole)

Set c = .Find(suchen1, lookat:=xlWhole, LookIn:=xlValues)

(ungetestet)

Gruß
Martin Beck


Bild


Betrifft: Danke von: Michel
Geschrieben am: 11.04.2005 15:53:01

Hi Martin,

funkt perfekt...danke

auch an Hajo und MichaV dank...

Michel


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Farben und Werte"