VBA Lösung gesucht

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
Bild

Betrifft: VBA Lösung gesucht
von: Josef
Geschrieben am: 11.04.2005 19:37:16
Guten Abend!
In einer TextBox1 in einer Userform1 wird der Wert 00001 eingetragen.
Mittels eines CommandButtons werden die Werte sämtlicher Textboxen in eine Zeile des aktiven Arbeitsblattes eingetragen, so auch der Wert der TextBox1.
Ist es mittels VBA bitte möglich, mit dem Drücken des CommandButton folgendes Ereignis auszulösen? :
Der Wert der TextBox1 soll um eine Zahl erhöht werden, also 00002, beim nächsten Eintrag 00003 usw. Die eingetragenen Werte in einigen anderen TextBoxen bleiben für den nächsten Eintrag erhalten.
Danke

Josef

Bild

Betrifft: AW: VBA Lösung gesucht
von: Ceyser Soze
Geschrieben am: 11.04.2005 19:42:31
Hi Josef,
kannst Du eine Beispielmappe mit der Userform hochladen?
Gruß
CS
Bild

Betrifft: AW: VBA Lösung gesucht
von: Josef
Geschrieben am: 11.04.2005 20:01:38
Hallo Ceyser!
Danke für Deine Antwort.
Die Datei habe ich leider in der FA auf meinem Pc. Auch das Hochladen würde meiner Meinung nach nicht funktionieren, da die Datei knappe zwei MB hat.
Ich habe aber hier ein Muster erstellt, vielleicht weiß du dann ungefähr was ich meine.
Ich hoffe, ich habe meine Frage richtig gestellt.

https://www.herber.de/bbs/user/21004.xls

Danke

Josef
Bild

Betrifft: AW: VBA Lösung gesucht
von: Josef
Geschrieben am: 11.04.2005 21:41:04
Hallo Ceyser!
Mit diesem Code wird in der Textbox hochgezählt.
TextBox1.Text = Format(TextBox1.Text + 1, "00000")
Leider wird aber im Arbeitsblatt nur 1, 2, 3, 4 statt 00001, 00002, 00003, 00004 eingetragen.
Wie müßtre ich bitte den Code noch ändern, damit der Eintrag im Arbeitsblatt richtig erfolgt?
Danke

Josef
Bild

Betrifft: AW: VBA Lösung gesucht
von: Ceyser Soze
Geschrieben am: 12.04.2005 20:18:15
Hi Josef,
tausche den Code des Buttons gegen diesen aus:


      
Private Sub CommandButton1_Click()
Dim myRange As Range
Set myRange = Range("a65536").End(xlUp).Offset(1, 0)
TextBox1.Text = Format(TextBox1.Text + 1, "00000")
' = Format(TextBox1.Text, "'00000")
Range("a65536").End(xlUp).Offset(1, 0).Value = TextBox1.Text
Range("a65536").End(xlUp).Offset(1, 0).NumberFormat = "00000"
End Sub 

     Code eingefügt mit Syntaxhighlighter 3.0

Du kannst auch der Range den auskommentierten wert zuweisen, dann brauchst die letzten zwei Zielen nicht.
Gruß
CS
Bild

Betrifft: AW: VBA Lösung gesucht
von: Josef
Geschrieben am: 12.04.2005 22:12:05
Hallo Ceyser!

Danke für Deine Lösung.Werde es gleich einbauen.

Josef
 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Spalten und Zeichen per VBA löschen?"