Summenprodukt mit Stellvertreter

Bild

Betrifft: Summenprodukt mit Stellvertreter
von: Heinz
Geschrieben am: 12.04.2005 16:56:08
Liebe Excellenten,
ich habe eine Datentabelle und eine Auswertetabelle.
Ich möchte meine Auswertung aber flexibel gestalten.
Auf dem Auswerteblatt habe ich links drei Spalten und rechts
daneben die Summenprodukt-Formel, die auf diese Spalten verweist.
Links:
Spalte1......Spalte3......Spalte3
"leer".............1........."leer"
"leer".............2........."leer"
Rechts daneben:
Summenprodukt((Spalte1=A2)*(Spalte2=B2)*(Spalte3=C2))
Summenprodukt((Spalte1=A3)*(Spalte2=B3)*(Spalte3=C3))

In der Datentabelle stehen in allen Spalten und Zellen Werte drin.
Meine Absicht:
Sobald ich auf dem Auswertblatt in A2 einen konkreten Wert eingebe,
soll die Summen-Produktformel den Wert neu berechnen.
Gibt es eine Art "Stellvertreter-Zeichen", also ein Sternchen oder so ähnlich?
(Nach dem Motto: In der Spalte der Datentabelle darf alles drin stehen..)
Ich freue mich auf Eure Rückmeldungen.
Heinz

Bild

Betrifft: AW: Summenprodukt mit Stellvertreter
von: Volker
Geschrieben am: 12.04.2005 17:46:04
Hallo Heinz,
ich kapier nicht so ganz, wie die Daten der Auswertetabelle mit denen der Datentabelle verknüpft sein sollen.
Laß doch mal eine Bsp-Datei sehen mit konkreter Angabe, was Du wo eintragen willst und was dann wo rauskomen soll.
Gruß
Volker
 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Unerwartetes Ereignis bei geschützten Zellen+Matri"