Kkleinste / Minimum

Bild

Betrifft: Kkleinste / Minimum
von: Rainer
Geschrieben am: 13.04.2005 10:25:26
Moin zusammen
Ich habe wiedereinmal ein kleines Formelproblem mit dieser Mappe:
https://www.herber.de/bbs/user/21080.xls
In den Spalten E-T habe ich verschiedene Werte, falls keine Werte gezogen werden erscheint ein "X".
Ich möchte nun in Spalte D den Kleinsten Wert grösser Null ausgeben.
Wenn der Kleinste Wert gleich gross ist wie der zweitkleinste dann erscheint bitte eine Null.
Das funktioniert ganz gut, aber nur wenn mindestens 2 Zahlen in Spalte E bis T vorhanden sind, denn sonst wird kein Wert ausgegeben, was nicht sein darf.
Vielen Dank im Voraus
Gruss
Rainer

Bild

Betrifft: AW: Kkleinste / Minimum
von: Martin Beck
Geschrieben am: 13.04.2005 10:45:59
Hallo Rainer,
ich nehme an, wenn nur eine Zahl vorkommt, soll diese Ausgegeben werden. Folgende Formel:
=WENN(ANZAHL(E11:T11)=1;MIN(E11:T11);WENN(ISTFEHLER(WENN(MIN(E11:T11)=KKLEINSTE(E11:T11;2);0;MIN(E11:T11)));"";WENN(MIN(E11:T11)=KKLEINSTE(E11:T11;2);0;MIN(E11:T11))))
Gruß
Martin Beck
Bild

Betrifft: AW: Kkleinste / Minimum
von: Rainer
Geschrieben am: 13.04.2005 10:50:49
Vielen Dank Martin
auf diese VAriante bin ich dummerweise nicht gekommen.
Gruss
Rainer
 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Kkleinste / Minimum"