Herbers Excel-Forum - das Archiv

Berechnung Arbeitstage

Bild

Betrifft: Berechnung Arbeitstage
von: Karo

Geschrieben am: 13.04.2005 11:05:40
Hallo,
ich habe eine Tabelle, in der ich die Arbeitstage berechnen will.
in Zelle A1 habe ich 22.01.2005 und in B1 02.04.2005
nun will ich in C1 wissen, wieviele Arbeitstage dazwischen liegen. also nicht Tage, sondern reelle Arbeitstage.
wie geht es ?
Gruss
Karo
Bild

Betrifft: AW: Berechnung Arbeitstage- nachtrag
von: Karo
Geschrieben am: 13.04.2005 11:18:21
die Formel "Nettoarbeitstage(A1;b1) funkts nicht. kommt die fehlermeldung #Name
gibt es einen anderen weg. vielelicht umständlich aber ok.
Bild

Betrifft: AW: Berechnung Arbeitstage- nachtrag
von: Dr.
Geschrieben am: 13.04.2005 11:19:11
Hast Du unter Extras|Add-Ins auch die Analysefunktionen angecheckt? ;-)
Bild

Betrifft: AW: Berechnung Arbeitstage- nachtrag
von: Karo
Geschrieben am: 13.04.2005 11:24:42
kenne ich nicht. wie geht diese. die hilfe von xls ist nicht gerade toll.
Bild

Betrifft: AW: Berechnung Arbeitstage- nachtrag
von: Dr.
Geschrieben am: 13.04.2005 11:26:54
Extras
Add-In Manager
Haken machen bei "Analysefunktionen"
Formel "Nettoarbeitstage" funktionieren sehen
Bild

Betrifft: Ersatz der Funktion NETTOARBEITSTAGE
von: WF
Geschrieben am: 13.04.2005 11:27:47
Hi Karo,
siehe:
http://www.excelformeln.de/formeln.html?welcher=11
Salut WF
Bild

Betrifft: AW: Ersatz der Funktion NETTOARBEITSTAGE
von: Karo

Geschrieben am: 13.04.2005 11:35:39
Hallo WF,
super, klappte sofort. werde zukünftig erst mall alle formeln abchecken, beovr ich frage, aber dann bin ich auch wieder ein tag bei der suche.. :-)
Vielen Dank#
gibt es eine einfache Art, wie man die feiertage auch reinholt, ohne diese manuell einzugeben ?
Gruss
Karo
Bild

Betrifft: http://www.excelformeln.de/formeln.html?welcher=3
von: WF
Geschrieben am: 13.04.2005 11:43:48
.
Bild

Betrifft: AW: Berechnung Arbeitstage
von: Harald Kapp

Geschrieben am: 13.04.2005 11:24:18
Hallo Karo,
im Add-In Manager aktivierst Du die Analyse-Funktionen.
Dann solltest Du eine Funktion namesn Nettorabeitstage (oder englisch Networkdays) zur Verfügunghaben:
=Networkdays(Anfangsdatum, Endedatum, Feiertage)

Gruß Harald
P.S.: Siehe auch in der Recherche, dort findest Du auch noch andere hinweise zu dem Thema
Bild

Betrifft: AW: Berechnung Arbeitstage
von: ^Karo
Geschrieben am: 13.04.2005 11:39:22
na super, wer lesen kann ist schwer im vorteil :-)
ja die funktion steht als englische schreibweise zur verfügung.. :-)
danke.. es funktsssssssss
Gruss
Karo
 Bild
Excel-Beispiele zum Thema "Berechnung Arbeitstage"
Monatsberechnung in der Rentenversicherung Eingabe der Artikelnummer und Rabattberechnung
Berechnung des ausgewählten Bereiches in der Statusleiste In einer UserForm Berechnungen aufaddieren
Restschuld unter Berücksichtigung der Zinseszinsberechnung Berechnung der Wochenarbeitsstunden
Lohnberechnung mit Zuschlagsätzen Berechnung von Zeitspanne und Mittelwert
Mehrwertsteuerberechnung von Brutto und Summierung der Mwst. Neuberechnung nach Änderung der Hintergrundfarbe