ZÄHLENWENN

Bild

Betrifft: ZÄHLENWENN
von: Eleni
Geschrieben am: 13.04.2005 18:24:53
Hi Forum,
Wie kann ich mittels einer Zählenwenn-Funktion in einem Bereich nach einem Datum suchen lassen und dann die Anzahl der Einträge zählen? Mit
=ZÄHLENWENN('080_2005'!H8:H65536;"Datum")
funktioniert es nicht.

Danke, Eleni

Bild

Betrifft: =ZÄHLENWENN(A:A;"15.12.2004"*1)
von: Boris
Geschrieben am: 13.04.2005 18:48:30
Grüße Boris
Bild

Betrifft: AW: ZÄHLENWENN
von: Gert Seler
Geschrieben am: 13.04.2005 18:51:55
Hallo Eleni,
=ZÄHLENWENN(H8:H65536;H20) die H20 durch anklicken des gesuchten Datums wählen.
Siehe "Funktions-Asisstent" (fx) in der Excel-Menüleiste.
Deshalb Datum anklicken, da Excel das Datum als Zahl hochzählt (ab 1.1.1900).
Formatiere ein Datum als "Standard" und Excel zeigt die Zahl 38455 für das
heutige Datum.
mfg
Gert

Bild

Betrifft: AW: ZÄHLENWENN
von: Eleni
Geschrieben am: 14.04.2005 08:13:20
Hi,
Habe mich falsch ausgedrückt: Ich möchte die Anzahl der Zeilen zählen, welche ein Datum enthalten, egal welches. Ein Datum wird in der Spalte H nämlich nur unter bestimmten Voraussetzungen eingetragen und ich möchte die Anzahl über die ZÄHLENWENN-Funktion in einer bestimmten Zelle ausgeben. Aber das geht irgendwie nicht mit meinem Ansatz.

Ciao, Eleni
Bild

Betrifft: AW: ZÄHLENWENN DATUM
von: th.heinrich
Geschrieben am: 14.04.2005 10:11:52
hi Eleni,
schau Dir mal diesen thread an.
https://www.herber.de/forum/archiv/300to304/t302416.htm#302416
gruss thomas
 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Deaktivieren von Arbeitsmappenfunktionen"