Herbers Excel-Forum - das Archiv

Programmcode-Fehler(ein kleiner)

Bild

Betrifft: Programmcode-Fehler(ein kleiner)
von: Matthias

Geschrieben am: 14.04.2005 08:24:10
Hallo alle zusammen,
ich hab ein problem mit meinen Programm und werde bald wahnsinning.
Hier ist die Zeile des Problems:
.Cells(lz, 2) = WorksheetFunction.Sum([d4 * B2] + [E4 * B2])~f~
es soll einfach in eine bestimmte Zelle "Cells(lz, 2)" die multiplizierten werte von ([d4 * B2] + [E4 * B2]) eingetragen werden.
Verblüffenderweise funktioniert eine solche Formel:
~f~.Cells(lz, 2) = WorksheetFunction.Sum(d4 + B2)~f~
ABER: In D4 und in B2 sthen keine werte drin obwohl es welche gibt.
wie kann ich denn davor noch eine Tabellenbezeichnung bekommen, wie
~f~ .Cells(lz,2)= WorksheetFunction.Sum(Tabelle1.D4+Tabelle1.B2)
Dies geht aber auch net so richtig.
Könnt ihr Helfen????
Wäre Super
Matthias
Bild

Betrifft: AW: Programmcode-Fehler(ein kleiner)
von: EtoPHG

Geschrieben am: 14.04.2005 08:40:17
Hallo Matthias,
Tip: Vor jedes Modul Option explicit
Damit verhinderst du implizite Variablen Deklarationen.
Deine D4 und B2 werden als Variablen interpretiert und NICHT als Zellenaddressen.
Funktionieren würde
Cells(lz,2) = WorksheetFunction.Sum(Sheets("Tabelle1").Range("D4") + Sheets("Tabelle1").Range("B2"))
Gruss Hansueli
Bild

Betrifft: AW: Programmcode-Fehler(ein kleiner)
von: Matthias
Geschrieben am: 14.04.2005 08:45:58
Hallo Hansueli,
besten Dank für die schnelle Antwort.
Das hilft mir jetzt schon deutlich weiter.
Ich glaub sogar ich habs verstanden. Naja mal sehn.
Besten Dank
Matthias
 Bild