Diagramm Zeitachse Messwerte

Bild

Betrifft: Diagramm Zeitachse Messwerte
von: Egon
Geschrieben am: 16.04.2005 19:20:26
Hallo!
Ich kriegs mal wieder nicht hin!
Diagramm Problem:
Ich habe in Spalte B Datum, C Zeit, D Messwert1, E Messwert2, stehen.
Die Messwerte kommen von einer Textdatei in unregelmässigen Abständen.: Z.B:
15.04.2005 19:05
15.04.2005 20:04
15.04.2005 20:35
usw...........
Ich möchte in dem Diagramm die Zeitachse X mit Stunden Minuten anzeigen lassen.
Im Moment erscheint die X-Achsenbeschriftung so unregelmässig wie die Messwerte
Sollte sein: 18:00, 19:00, 20:00 usw.
Wie kriege ich die Messwerte und X-Achse "zusammen"?
Gruß
und Dank im Voraus
Egon

Bild

Betrifft: AW: Diagramm Zeitachse Messwerte
von: Martin.Fl
Geschrieben am: 18.04.2005 08:34:21
Hallo Egon,
ich habe derzeit auch mit diesen logfiles (und den dazugehörigen Problemen) zu tun und habe die Zeitachse (x) wie folgt gelöst:
1. Diagrammtyp: x-y
2. die x-Achse anklicken - Achse formatieren - Register: Skalierung
dann folgende Einstellungen:
Minimum = 0
Maximum = 0,09 (bei mir gehen die Versuche über gut 2h
jetzt wichtig: Hauptintervall = 0,010417
Hilfsintervall: 0,01
Mit dieser Einstellung wird die Zeit alle 1/4h angegeben.
Erklärung:
Woher kommt die Zahl 0,010417?
Der Wert 1 steht für 24h, somit z.B. 0,25h/24h = 0,010417.
Halbe Stunde: 0,5/24 = 0,020833333
Tip: Ich bringe alle logfiles in eine Art Hauptmappe, und so stehen mir diese dann als Excelblatt UNVERÄNDERT zur Verfügung. Dann hole ich mir die gewünschten Daten in eine Art Basis-Tabelle (gleiche Mappe) und lasse diese auch nur in EINEM Diagramm darstellen. Hat den Vorteil, daß ich nicht immer neu für einen Versuch ein extra Diagramm basteln muß.
In der Basis-Tabelle lasse ich in einer neben den Uhrzeiten zusätzlich eingefügten Spalte die Differenzen der Uhrzeiten ermitteln und addiere diese gleich zueinander. Somit habe ich eine x-Achse mit der Anzeige 00:00:00 bis nach so und so viel Minuten, und brauche nicht beim Betrachten des Diagramms im Kopf die Uhrzeiten vergleichen.
Ich hoffe ein wenig weitergeholfen zu haben.
Gruß vom Martin
Bild

Betrifft: AW: Diagramm Zeitachse Messwerte
von: Egon
Geschrieben am: 18.04.2005 09:52:27
Hallo Martin!
Vielen Dank für die Antwort.
Ich bin Dank deiner Hilfe der Sache auf der "Spur"
Wie geht das- zusätzliche Einfügen der Uhrzeiten, Differenz berechnen addieren? kanns mir nicht vorstellen.
Schönen Gruß aus der Pfalz
Egon
Bild

Betrifft: AW: Diagramm Zeitachse Messwerte
von: Martin.Fl
Geschrieben am: 20.04.2005 20:19:56
Hallo Egon,
ich habe mal aus Ihrer einleitenden Frage folgendes herauskopiert und Spaltenbezeichnungen dazugeschrieben:
Die Messwerte kommen von einer Textdatei in unregelmässigen Abständen.: Z.B:
Spalte A Spalte B
15.04.2005 19:05
15.04.2005 20:04
15.04.2005 20:35
Neben der Spalte mit der Uhrzeit einfach eine zusätzliche Spalte einfügen.
Dann in die oberste Zeile neben 19:05 den Wert 00:00 per Hand eintragen (soll Zeile 1 sein),
dann neben 20:04 folgende Formel: =B2-B1+C1,
dann diese Zelle nach unten durch die ganze Spalte so weit wie erforderlich runterkopieren, d.h. mit B2-B1 bilde ich die Differenz zwischen den Datensätzen, und mit +C1 wird die vorherig berechnete Zelle einfach dazugezählt.
Durch das runterkopieren verändern sich ja die Zeilennummern, und so erhält man z.B. in Zeile 10 automatisch folgende Formel: =B10-B9+C9.
Ergebnis sieht dann so aus:
13.04.05 14:39:07 00:00:00
13.04.05 14:39:12 00:00:05
13.04.05 14:39:17 00:00:10
13.04.05 14:39:22 00:00:15
13.04.05 14:39:27 00:00:20
13.04.05 14:39:32 00:00:25
13.04.05 14:39:37 00:00:30
13.04.05 14:39:42 00:00:35
13.04.05 14:39:47 00:00:40
13.04.05 14:39:52 00:00:45
13.04.05 14:39:57 00:00:50
13.04.05 14:40:02 00:00:55
13.04.05 14:40:07 00:01:00
13.04.05 14:40:12 00:01:05
13.04.05 14:40:17 00:01:10
13.04.05 14:40:22 00:01:15
13.04.05 14:40:27 00:01:20
13.04.05 14:40:32 00:01:25
13.04.05 14:40:37 00:01:30
13.04.05 14:40:42 00:01:35
13.04.05 14:40:47 00:01:40
13.04.05 14:40:52 00:01:45
13.04.05 14:40:57 00:01:50
Ich hoffe, Sie finden diesen Beitrag noch im Forum, denn habe lange scrollen müssen dafür (habe auch deswegen FRAGE OFFEN gelassen).
Gruß vom Martin

Bild

Betrifft: AW: Diagramm Zeitachse Messwerte
von: Martin.Fl
Geschrieben am: 20.04.2005 20:28:33
Nochmal hallo,
ich habe das Problem mit dem Zellenformat vergessen zu erwähnen:
Bitte die neu eingefügte Spalte unter FORMAT - ZELLEN - ZAHLEN - BENUTZERDEFINIERT wählen - im Feld TYP hh:mm oder hh:mm:ss wählen.
Dann sollte alles passen.
Bitte teilen Sie mir mit, ob Sie diese Nachricht erhalten haben.
Gruß vom Martin
 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Diagramm Zeitachse Messwerte"