Einfügen von Formeln durch ein Makro

Bild

Betrifft: Einfügen von Formeln durch ein Makro
von: Wolfgang
Geschrieben am: 18.04.2005 08:29:19
Ich habe mit den untenstehenden Zeilen eine Formel in eine Zelle eingefügt:
count=3
Range("i" & CStr(count + IntRows - 1)).Formula = "=10*LOG(SUMME(I2:I" & (count + 1) & "))"
Das Tabellenblatt zeigt nach der aktivierung "#Name" an. Editiere ich die Formel mit F2 und bestätige dann mit Enter ohne Änderungen zu machen, wird die richtige Berechnung durchgeführt.
Habt ihr einen Tip für mich?
Grüsse, Wolfgang

Bild

Betrifft: Nur mal so...
von: Franz W.
Geschrieben am: 18.04.2005 08:34:52
...ganz ohne viel Ahnung von Deinem Problem
Hallo Wolfgang,
nur eine Idee: hast Du unter den Optionen die Berechnung auf automatisch gestellt, vielleicht liegts ja daran...??

Grüße
Franz
Bild

Betrifft: nimm FormulaLocal
von: MichaV
Geschrieben am: 18.04.2005 08:36:41
Moin!
nimm FormulaLocal
Gruß! -Micha
Bild

Betrifft: AW: Einfügen von Formeln durch ein Makro
von: Wolfgang
Geschrieben am: 18.04.2005 09:09:20
Oki, FormulaLocal hat das Problem behoben.
Recht herzlichen Dank!
 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Einfügen von Formeln durch ein Makro"