Ablauf wiederholen

Bild

Betrifft: Ablauf wiederholen
von: Hamza
Geschrieben am: 18.04.2005 15:40:01
Hallo Leute, hab in einer Spalte beginnend mit folgender Formel
=ZÄHLENWENN(Kalender!A$240;"U")
=ZÄHLENWENN(Kalender!B$240;"U")
bis
=ZÄHLENWENN(Kalender!AG$240;"U")
stehen.
Diese Formel kopiere ich in eine andere Zeile nur das sich der Bezug in diesem
Falle 240 immer um einen addiert.
Aus 240 wird 241
Aus 241 wird 242 usw.

Würde das ja per Hand eingeben aber es sind so viele da würde ich nocht
Tage dran sitzen. Habt ihr villeicht für mich eine einfachere Lösung wie ich das machen kann??
vielen Dank schonmal im Voraus.
Gruß
Hamza

Bild

Betrifft: AW: Ablauf wiederholen
von: Jörg Gradert
Geschrieben am: 18.04.2005 16:12:47
Hallo Hamza,
wenn ich dich richtig verstanden habe, möchtest Du, daß sich der Bezug ändert, was er bei deiner Formel nicht tut.
Entferne das $ Zeichen in der Formel.
=ZÄHLENWENN(Kalender!A240;"U")
An dem kleinen Quadrat am unteren rechten Zellrand, kannst Du die Formel, mit gedrückter linker Maustaste, erst nach rechts rüberziehen, dann einmal Maustaste loslassen, Quadrat erneut klicken, gedrückt halten und nach unten ziehen.
Siehe in der Hilfe den Unterschied zwischen relativer und absoluter Adressierung.
Gruß Jörg
Bild

Betrifft: AW: Ablauf wiederholen
von: Hamza
Geschrieben am: 18.04.2005 16:27:54
Hallo Jörg,
das mit relativer und absoluter adressierung ist mir bekannt.
Es verändert sich ja wenn ich die Formel nach rechts ziehe die Spalte.
Also wird aus
ZÄHLENWENN(Kalender!A240;"U")
ZÄHLENWENN(Kalender!B240;"U")
und wenn ich es nach unten ziehe wird aus
ZÄHLENWENN(Kalender!A240;"U")
ZÄHLENWENN(Kalender!A241;"U").
Bei mir ist die Gliederung leider genau andersrum.
Wenn ich die Formel nach unten ziehe soll ja ZÄHLENWENN(Kalender!A240;"U") bleiben
bis ZÄHLENWENN(Kalender!AG240;"U") erreich ist.
Dann kopiere ich diese gleichen Formel in der gleichen Spalte ein paar Zeilen weiter unten (13 Zeilen) und muss dann nicht mehr die 240 sondern die 241 stehen haben.
Bis jetzt hab ich die immer einzeln korrigiert aber das ist ein riesen Aufwand.
Hoffe konnte das richtig erklären.
Gruß
Hamza
Bild

Betrifft: keine Idee
von: Jörg Gradert
Geschrieben am: 18.04.2005 18:17:10
Hallo Hamzda,
ich habe das Problem jetzt begriffen, aber keine Lösung parat.
Darum setze ich die Frage wieder auf offen.
Gruß Jörg
Bild

Betrifft: Ist eigentl kein Hit, findet ihr in d.Recherche...
von: Luc
Geschrieben am: 18.04.2005 22:07:22
...garantiert unter Indirekt, Hamza & Jörg.
Außer mit Ziehen der Zelle mit direkt adressierter Formel kann man eine relative Adressierung auch durch Zellen- und Spaltenangabe auf dem "INDIREKT-direkten" Weg gestalten (und dann Ziehen). Dabei kann man dann auch Zeile und Spalte vertauschen. Das geht so:
=ZÄHLENWENN(INDIREKT("Kalender!"&ADRESSE(SPALTE(A:A)+239;ZEILE(1:1)));"U")
Die Formel ergibt hier ADRESSE(1+239;1)=A240 und damit den Bezug "Kalender!A240". Wenn du diese Formel nach unten ziehst, ändert sich natürlich die Zeile, die steht in Adresse aber für Spalte, so dass sich in der darunterliegenden Zelle B240 ergibt. Beim Ziehen in die nächste Spalte ergibt sich analog A241.
Das dürfte wohl dem entsprechen, was du erreichen willst, Hamza.
Gruß Luc :-?
Bild

Betrifft: AW: Ist eigentl kein Hit, findet ihr in d.Recherche...
von: Jörg Gradert
Geschrieben am: 20.04.2005 18:34:10
Hallo Luc,
manchmal frage ich mich wirklich, wie wichtig dem Fragesteller die Antwort ist.
Da Du von dieser Seite keine Rückmeldung erhälst, das habe ich jetzt lange genug abgewartet, will ich dir wenigstens sagen, daß ich deine Lösung gut und einfallsreich finde. Auch wenn es für dich kein Hit ist, so habe ich doch wieder dazugelernt.
Gruß Jörg
Bild

Betrifft: AW: Danke Jörg und du hast recht, manchmal...
von: Luc:-?
Geschrieben am: 21.04.2005 01:52:16
...muss man denken, die hat's wohl plötzlich dahingerafft... und schaut man dann mal bei spotlight oder noch woanders vorbei, da taucht der Eine oder Andere plötzlich wieder auf... und natürlich mit derselben Frage. Da sich da aber immer auch etliche unserer Antworter tummeln, wird so mancher CrossPoster schnell enttarnt (leider nicht alle, oft nur die dreistesten). Manch einer macht die Antwort auch besonders dringlich und findet dann nie wieder zu seinem Thread - will der uns veräppeln? - trotz Registrierung! Vielleicht sollten wir mal im OffTopic über dieses Problem diskutieren und was man evtl dagegen tun könnte.
Gruß Luc :-?
PS: kein Hit, weil mitunter auch andere über diese Möglichkeit berichten, die vielleicht ja auch selbst drauf gekommen sind.
 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Ablauf wiederholen"