Spurverfolgung zwischen Arbeitsblättern

Bild

Betrifft: Spurverfolgung zwischen Arbeitsblättern
von: Alexander Strunz
Geschrieben am: 22.04.2005 11:19:36
Hallo!
Ich habe in einer Datei auf dem 1.Arbeitsblatt Daten, das sehr groß ist. Um die Daten besser im Überblick zu haben, habe ich mir die Ergebnisse auf dem 2.Arbeitsblatt zusammengestellt. Leider habe ich beim zusammenstellen der Zellbezüge mir falsche zellen auf Arbeitsblatt2 verknüpft. Ich wollte nun mit der Spurverfolgung nachvollziehen, bei welchen Zellen auf Arbeitsblatt1 ich mich vertan habe.
Leider zeigt er mir nicht die Bezüge auf dem 1.Arbeitsblatt an, sondern nur auf Arbeitsblatt2 das Tabellensymbol.
Ich denke Alles was in der Hilfe steht schon ausprobiert zu haben.
Geht mein Problem überhaupt zu lösen, oder erwarte ich von Excel zu viel?

Bild

Betrifft: AW: Spurverfolgung zwischen Arbeitsblättern
von: Werner Oertli
Geschrieben am: 22.04.2005 11:50:52
Hallo Alexander
Ein Versuch.
Fenster - Neues Fenster
Fenster - Anordnen - Horizontal
Im oberen Fenster markiest Du Tabelle1
Im unteren Fenster markiest Du Tabelle2
Im oberen Fenster alle Daten markieren und in untere Fenster auf einen freien Platz ziehen.
Jetzt kannst Du den Detektiv laufen lassen.
Nach der Korrektur die Daten wieder auf den Alten Platz verschieben.
Gruss Werner
Bild

Betrifft: Doppelklick
von: heikoS
Geschrieben am: 22.04.2005 11:54:48
Hallo Alex,
dann doppelklick ´mal auf das Tabellensymbol...
Und wenn Du willst, doppelklick auf die angezeigte Zielzelle. Dann bist Du an der Quelle.
Bei "normalem" Zellbezug hilft das enorm weiter - bei sverweis() nicht wirklich.

Gruß Heiko
 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Spurverfolgung zwischen Arbeitsblättern"