Hintergrundfarbe übernehmen

Bild

Betrifft: Hintergrundfarbe übernehmen
von: Matthias
Geschrieben am: 24.04.2005 18:25:54
Hallo Excelfreunde
Kann man in Excel bei einem Zellbezug auch gleichzeitig die Formatierung übernehmen? Also der Inhalt von z.B. Zelle B1 soll samt der Hintergrundfarbe in Zelle X7 übernommen werden.
Grüße
Matthias

Bild

Betrifft: AW: Hintergrundfarbe übernehmen
von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 24.04.2005 18:26:55
Hallo Matthias,
Nein

Bitte keine Mail, Probleme sollten im Forum gelöst werden.
Microsoft MVP für Excel
Das Forum lebt auch von den Rückmeldungen.
Betriebssystem XP Home SP2 und Excel Version 2003 SP1.



"Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!" Dies gilt auch für Bert.
Bild

Betrifft: AW: Hintergrundfarbe übernehmen
von: Matthias
Geschrieben am: 24.04.2005 18:38:35
Danke :-)
Kann mann dann einen bestimmten Zellbereich samt Inhalt und Formatierung in einem anderen Bereich kopieren. Auch Arbeitsblatt-übergreifend? Also der Zellbereich von A1:X20 von Blatt1 soll in den Zellbereich von A1:X20 von Blatt 2 kopiert/verwiesen werden.
Grüße
Matthias
Bild

Betrifft: AW: Hintergrundfarbe übernehmen
von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 24.04.2005 18:40:17
Hallo Matthias,
ja, mittels VBA. Benutze den Makrorecorder zum aufzeichnen des Codes.
Gruß Hajo
Das Forum lebt auch von den Rückmeldungen.

"Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!" Dies gilt auch für Bert.
Bild

Betrifft: Mit manuellem Kopieren geht's auch o.VBA, aber...
von: Luc:-?
Geschrieben am: 24.04.2005 18:51:18
...die Spalten-/Zeilenabmessungen werden nicht so ohne weiteres übernommen. Das klappt aber auch, wenn die 2.Tabelle in der Formatierung identisch mit der ersten ist. Dann kannst du alles markieren und mit reiner Formatkopierung auch das auf das 2.Blatt übertragen.
Ciao Luc :-?
Bild

Betrifft: AW: Hintergrundfarbe übernehmen nur mit VBA!
von: Luc:-?
Geschrieben am: 24.04.2005 18:45:04
Hallo Matthias,
auf deinem Niveau geht's nicht (s. Hajo)! Mit einem Zellbezug aus einer Formel heraus geht's normalerweise auch mit VBA nicht, es sei denn, man kennt sich auch mit Ereignisprozeduren aus. Dann kann man über diese Schiene auch aus einer Funktion/Formel heraus so etwas bewerkstelligen. Das ist aber ein indirekter Weg, der schon gute bis sehr gute VBA-Kenntnis voraussetzt.
Gruß Luc
:-?
Bild

Betrifft: AW: Hintergrundfarbe übernehmen
von: Matthias
Geschrieben am: 24.04.2005 19:27:20
Danke für die Antworten.
Mit dem Kopieren sollte automatisch funktionieren.
Also wenn eine bestimmte Bedingung erfüllt ist soll der Inhalt aus Arbeitsblatt 1 kopiert werden, wenn eine andere Bedingung
erfüllt ist aus Blatt 2.
In meinem Fall gibt es ein Arbeitsblatt "Auswertung" und mehere Arbeitsblätter mit den Jahren (2004, 2005, 2006 ...) samt Inhalt. Wenn ich aus einer Liste im Arbeitsblatt "Auswertung" ein bestimmtes Jahr auswähle, soll in diesem Blatt an bestimmter Stellte (z.B. A3:X20) der Inhalt des ausgewählten Blattes bzw. Jahres stehen.
Na gut, dann komme ich wohl nicht weiter
Danke euch trotzdem :-)
Grüße Matthias
 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Hintergrundfarbe übernehmen"