Drucken und Hochzählen

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
InputBox MsgBox
Bild

Betrifft: Drucken und Hochzählen
von: Uwe
Geschrieben am: 25.04.2005 12:20:11
Ich habe folgendes Problem:
In einem Excelarbeitsblatt in Zelle a1 möchte ich eine Zahl z.B. 500 eingeben.
Dann möchte ich dieses Arbeitblatt mit z.B. 10 Kopien drucken jedoch soll sich der Wert in
A1 auf jeder Kopie um den Wert 1 hochzählen. Also bis letztlich 509 auf letzter Kopie.
Die Anzahl der Kopien soll der Anwender in einer MsgBox eintragen können und dann den Druckauftrag
Auslösen.
Wie kann ich diesen Problem lösen?

Bild

Betrifft: AW: Drucken und Hochzählen
von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 25.04.2005 12:25:29
Hallo Uwe,
ein Hallo zu Beginn und ein Gruß am Ende läst den Beitrag doch gleich viel freundlicher aussehen. Auch wenn Du den Beitrag am Computer eingibst sitzen an der anderen Seite doch Leute und keine Maschinen die Deine Frage beantworten und da sollte Zeit für die paar Worte doch vorhanden sein.
Option Explicit

Sub DruckeUndZaehle()
    Dim VarPrints As Variant, intI As Integer
    'Inputbox mit Type 0 laesst nur Zahlen als Eingabe zu.
    VarPrints = Application.InputBox("Anzahl der Ausdrucke", "Drucken", 0, Type:=1)
    If VarPrints = False Then 'User selected cancel
        Exit Sub
    ElseIf CInt(VarPrints) > 0 Then
        For intI = 1 To CInt(VarPrints)
            ActiveSheet.PrintOut
            Range("A1") = Range("A1") + 1
        Next intI
    End If
End Sub


Bitte keine Mail, Probleme sollten im Forum gelöst werden.
Microsoft MVP für Excel
Das Forum lebt auch von den Rückmeldungen.
Betriebssystem XP Home SP2 und Excel Version 2003 SP1.



"Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!" Dies gilt auch für Bert.
Bild

Betrifft: AW: Drucken und Hochzählen
von: Andi
Geschrieben am: 25.04.2005 12:29:48
Hi,
das sollte so gehen:

Sub Drucken()
Dim Kopien As Integer
Dim zaehler As Integer
Kopien = InputBox("Anzahl der Kopien:")
For zaehler = 1 To Kopien
Cells(1, 1).Value = Cells(1, 1).Value + 1
Sheets("Tabelle1").PrintOut copies:=1
Next zaehler
End Sub


Schönen Gruß,
Andi
Bild

Betrifft: AW: Drucken und Hochzählen
von: Uwe
Geschrieben am: 26.04.2005 12:36:33
Hallo Ihre VBA- Experten,
vielen Dank für Eure Hilfe. Das hat ja super geklappt.
Aber eine Frage noch!
Kann ich hier auch noch einen Befehl einbauen, der jeweils den hochgezählten Wert
in eine weitere Tabelle übernimmt um eine Übersicht zu haben welche Werte schon vergeben
wurden?
Also 501 in Tabelle2 ZelleA1, 502 Tabelle2 ZelleA2 usw.
Im voraus vielen Dank!
 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Drucken und Hochzählen"