Objektfehler bei Suche im Makro

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
InputBox MsgBox
Bild

Betrifft: Objektfehler bei Suche im Makro
von: Thorsten
Geschrieben am: 25.04.2005 14:22:34
Hallo Forumsteilnehmer,
ich habe da ein Problem,
mein Makro soll prüfen, ob in einer Spalte (z.B. "W") eines Tabellenblattes ein bestimmter Wert (Variable) vorhanden ist, den ich vorher über eine Inputbox festgelegt habe. Wenn der Wert vorhanden ist, dann klappt auch alles super, aber wenn der Wert nicht vorhanden ist, dann bricht das Makro immer ab und wechselt in den Debug-Modus.
Kann mir jemand vielleicht dazu einen Tip geben, wie ich das Makro weiterführen kann, auch wenn der gesuchte Wert nicht gefunden werden konnte?
Vorab schon mal vielen Dank
mfg
Thorsten

Bild

Betrifft: AW: Objektfehler bei Suche im Makro
von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 25.04.2005 14:25:39
Hallo Thorsten,
in Zeile 8 ist der Fehler vermute ich mal. Solltest Du Deinen Code posten könnte man es noch genauer beschreiben.

Bitte keine Mail, Probleme sollten im Forum gelöst werden.
Microsoft MVP für Excel
Das Forum lebt auch von den Rückmeldungen.
Betriebssystem XP Home SP2 und Excel Version 2003 SP1.



"Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!" Dies gilt auch für Bert.
Bild

Betrifft: AW: Objektfehler bei Suche im Makro
von: Thorsten
Geschrieben am: 25.04.2005 16:01:16
Vielleicht wirds dadurch deutlicher.
Ich möchte prüfen, ob "Such1" vorhanden ist, und wenn nicht dann soll das Makro mit "ende:" weitermachen
Such1 = InputBox("Was willste suchen?")
Columns("W:W").Select
Selection.Find(What:=Such1, After:=ActiveCell, LookIn:=xlFormulas, _
LookAt:=xlPart, SearchOrder:=xlByRows, SearchDirection:=xlNext, _
MatchCase:=False, SearchFormat:=False).Activate
If Such1 = False Then GoTo ende:
GoTo weiter:

weiter:
' Hier kommen weitere Befehle rein
ende:
'Nun ist schluß
Bild

Betrifft: AW: Objektfehler bei Suche im Makro
von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 25.04.2005 16:14:09
HAllo Thorsten,
da meine Hilfe nicht geht habe ich mal keine optimierung gemacht.

Option Explicit
Sub Test()
'   erstellt von Hajo.Ziplies@web.de 25.04.05
    Dim Found As Range
    Dim sSearch As String
    sSearch = InputBox("Was willste suchen?", , "Suche")
    Set Found = Columns("W:W").Find(sSearch, Range("W1"), xlFormulas, xlPart, xlByRows, xlNext, False, False)
    If Found Is Nothing Then Exit Sub  'falls nicht gefunden wird sub verlassen
    MsgBox Found.Address
End Sub

Gruß Hajo
Das Forum lebt auch von den Rückmeldungen.

"Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!" Dies gilt auch für Bert.
Bild

Betrifft: Danksagung
von: Thorsten
Geschrieben am: 26.04.2005 09:45:37
Danke für Deine Hilfe,
so klappt das super, habe hier mal wieder etwas ´dazu gelernt
 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Buttons drucken/kopieren"