Schriftgröße nach automatischem Zeilenumbruch

Bild

Betrifft: Schriftgröße nach automatischem Zeilenumbruch
von: feldbach
Geschrieben am: 25.04.2005 15:36:19
Hallo, liebe Experten.
Durch das Lesen dieses Forums konnte ich schon manches Problem lösen, Danke!
Doch nun habe ich meine erste Frage, deren Antwort ich nirgends gefunden habe:
Ich habe ein ganzes Formular in der gleichen Schriftgröße. Nur in 20 % der Fälle muss die Zeile in der betroffenen Zelle(J6) wegen langem Text gebrochen werden. Doch 2 Zeile passen wegen der Höhe nicht in die Zelle, bzw. werden nicht ganz angezeigt. Kann man, die Schriftgröße automatisch verkleinern lassen, wenn durch eine lange Eingabe in eine Zelle Excel die Zeile umbricht.
Mit meinem Versuch über
bedingte Formatierung > Formel > =Länge(j6)>10
konnte ich nur die Schriftfarbe und Hintergrund ändern, nicht aber die Größe.
Für Antworten wäre ich sehr dankbar.

Bild

Betrifft: AW: VBA Lösung
von: Heiko S.
Geschrieben am: 25.04.2005 19:17:18
Hallo ??? ( ein Name um dich anzusprechen wäre schon nett )
man könnte es z.B. so machen. Die Länge > 20 Zeichen muss du deinen Bedürfnissen anpassen.

Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
If Len([J6].Value) > 20 Then
    [J6].Font.Size = 8
End If
End Sub


Man könnte natürlich auch die Zeilenhöhe anpassen, wobei das ja bei Zeilenumbruch eh schon automatisch passiert, oder bei dir nicht ?!

Gruß Heiko
PS: Rückmeldung wäre nett !
Bild

Betrifft: AW: VBA Lösung
von: Gerhard
Geschrieben am: 26.04.2005 10:37:13
Hallo Heiko,
vielen Dank für Deine Antwort. Funktioniert prima. Hab's nur noch ergänzt, dass bei kurzem Zellinhalt die Schrift wieder größer gestellt wird, was aber nach deiner Vorlage kein Problem mehr war.
Die Zeilenhöhe verschiebt es bei mir nach Zeilenumbruch nicht. Wäre auch fatal, da ich in ein Formular drucken muss.

Das mit dem Namen war nur ein Versehen, sorry.
Gruß
Gerhard
 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Schriftgröße nach automatischem Zeilenumbruch"