Ausgabe der ausgewählten Daten aus einer Liste

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
Bild

Betrifft: Ausgabe der ausgewählten Daten aus einer Liste
von: Tomy
Geschrieben am: 25.04.2005 15:43:54
Hallo,
sorry, ich weiss, ich habe das unten schonmal geschrieben, aber es brennt bei mir etwas und ich weiss nicht, wie ich das machen soll.
Also hier nochmal mein Problem:
Ich habe mir ne Liste angelegt und kann die auch schön über einen Button aufrufen, mir einen Datensatz aussuchen und auf OK drücken, aber dann passiert nix. Was muss ich anstellen, damit ich diese ausgewählten Daten aus einem Listenfeld (mehrzeilig) in meine Tabelle an einen bestimmten Platz bekomme?
Hier nochmal der Code, so wie er jetzt ist:


Private Sub CommandButton1_Click()
  With dlgListBoxMultiColumn
    .ListBox1.RowSource = Worksheets(3).Name & "!" & _
      Intersect(Worksheets(3).[b6].CurrentRegion, Worksheets(3).[b6:d1000]).Address
    .Show
  End With
End Sub


Private Sub ListBox1_Click()
End Sub

Wäre echt super, wenn mir da jemand helfen könnte. Ich kann mir nicht vorstellen, dass das keiner hier weiss oder? Oder mache ich hier was falsch?
Fragen über Fragen.
Gruss Tomy
Bild

Betrifft: AW: Ausgabe der ausgewählten Daten aus einer Liste
von: Heiko S.
Geschrieben am: 25.04.2005 18:22:38
Hallo Tomy,
so gebe ich die Daten einer Listbox (mein Name LD_Dateien) in eine MsgBox aus.
Wenn du das in ein Tabellenblatt haben möchtest, mußt du die Ausgabe anpassen.

Private Sub CommandButton2_Click()
Dim I As Integer
        ' Ausgabe der gewählten LD_Dateien Einträge
        For I = 0 To LD_Dateien.ListCount - 1
            If LD_Dateien.Selected(I) = True Then
               MsgBox LD_Dateien.List(I)
            End If
        Next I
End Sub

Gruß Heiko
Rückmeldung wäre nett !
Bild

Betrifft: AW: Ausgabe der ausgewählten Daten aus einer Liste
von: Tomy
Geschrieben am: 25.04.2005 18:58:14
Hallo Heiko,
da ich absoluter Anfänger bin, muss ich zu meiner Schande gestehen, dass ich keinen Plan habe, wie genau das funktionieren soll. Sollte ich das für meinen Part nehmen? Oder nur hinzusetzen?
Ist die Bezeichnung LD_Dateien der NAme deiner Liste? Sehe ich das noch richtig? OK woher nehme ich meinen Namen? ;-) Habe das aus meinem schlauen Buch abgeschrieben, aber das sagt nix über die Ausgabe. Toll oder?
Das müsste aber doch mein Name sein oder: ListBoxMultiColumn?
Gut und jetzt gibst du dir das ganze in einer Box an, aber ich will das ja in meine Tabelle reinschreiben, sagen wir mal in A1:A3, wie mache ich das dann?
Stehe mir gerade ziemlich am Schlauch und brauche das morgen für die Arbeit. :-(
Trotzdem danke, vielleicht kannst du mir ja noch weiter auf die Sprünge helfen.
Gruss Tomy
Bild

Betrifft: AW: Ausgabe der ausgewählten Daten aus einer Liste
von: Heiko S.
Geschrieben am: 25.04.2005 19:28:17
Du sprichst von einem OK Button, "hinter" diesen Button (in das VBA Codefenster) mußt du diesen Code schreiben! Hab das nun schon auf deinen Namen angepaßt.


Private Sub CommandButton1_Click()
Dim I As Integer
        ' Ausgabe der gewählten LD_Dateien Einträge
        For I = 0 To Listbox1.ListCount - 1
            If Listbox1.Selected(I) = True Then
               MsgBox Listbox1.List(I)
            End If
        Next I
End Sub

Wenn du nicht weißt was es bedeutet den Code hinter diesen Button zu schrieben, dann sehe ich schwarz das du das heute noch hin kriegst.
Gruß Heiko
Bild

Betrifft: AW: Ausgabe der ausgewählten Daten aus einer Liste
von: Heiko S.
Geschrieben am: 25.04.2005 19:32:32
Ich denke für schnelle Hilfe solltest du mal deine Tabelle hochladen !!!
Bild

Betrifft: Datei
von: Tomy
Geschrieben am: 25.04.2005 19:41:02
Datei ist hochgeladen, nicht wundern, habe die Seite etwas abgespeckt, da sie sosnt 3MB gross gewesen wäre. ;-)
https://www.herber.de/bbs/user/21692.xls
Muss jetzt allerdings weg und komme so gegen halb 10 wieder.
Danke.
Gruss Tomy
Bild

Betrifft: AW: Datei
von: Heiko S.
Geschrieben am: 26.04.2005 08:19:39
Hallo

hier noch mal zum nachschauen ein laufendes Beispiel.
https://www.herber.de/bbs/user/21708.xls

Gruß Heiko

PS: Rückmeldung wäre nett !
Bild

Betrifft: AW: Ausgabe der ausgewählten Daten aus einer Liste
von: Tomy
Geschrieben am: 25.04.2005 19:34:12
Ne das habe ich jetzt gemacht, ich sehe zwar dunkle wollken, aber schwarz noch nicht ganz. ;-)
Aber wie gesagt, dass mit dem Range Befehl scheint hier nicht zu ziehen und meine Befehlskenntnisse (Welche, wann und wie) sind doch stark beschränkt, aber ich arbeite ja daran.
Das mit dem ListBox1 hatte ich ja auch schon ;-)
Sorry und schonmal danke für die Hilfe, vielleicht kann ich das ja auf anderem Wege wieder gut machen?
Nur nicht bei excel oder VBA bitte....
Gruss Tomy
Bild

Betrifft: Nachtrag
von: Tomy
Geschrieben am: 25.04.2005 19:30:03
Ich schon wieder. Also beim Spielen ist mir aufgefallen, dass der Name wohl ListBox1 sein müsste. Zumindest meckert Excel da nicht, allerdings wollte ich das dann mit einem Range-Befehl ausgeben und das wollte Excel dann doch wieder nicht.
Hier mal das, was ich geschrieben habe:

Private Sub CommandButton1_Click()
Dim I As Integer
        ' Ausgabe der gewählten LD_Dateien Einträge
        For I = 0 To ListBox1.ListCount - 1
            If ListBox1.Selected(I) = True Then
               Range("A1").List (I)
            End If
        Next I
  Unload Me
End Sub

Aber wie gesagt, er meckert dann beim Range befehl. Welchen muss ich denn dafür nehmen?
Sorry.
Gruss Tomy
Bild

Betrifft: AW: Nachtrag
von: heiko S.
Geschrieben am: 25.04.2005 19:38:40
Hier mal schnell, aber ungetestet.

Private Sub CommandButton1_Click()
Dim I As Integer
        ' Ausgabe der gewählten LD_Dateien Einträge
        For I = 0 To ListBox1.ListCount - 1
            If ListBox1.Selected(I) = True Then
               ActiveSheet.Range("A" & I).Value = Listbox1.List(I)
            End If
        Next I
  Unload Me
End Sub

Bild

Betrifft: AW: Nachtrag
von: Tomy
Geschrieben am: 25.04.2005 22:49:56
Hallo Heiko,
super, ich habe das noch kurz umgeschrieben, ok versucht, aber er kopiert zumindest den 1. Datensatz in die Zelle, dann werde ich morgen auf der Firma mal weiter spielen, damit er mir dann auch alle 3 Datensätze rüberzieht.
Ich hoffe, ich bekomme das hin, aber ich habe ja 8 Stunden Zeit. ;-)
DANKE!!!
Falls ich mal helfen kann, sag einfach bescheid. Du fährst nicht zufällig Käfer oder?
Da sind meine Fähigkeiten beim Schrauben etwas besser.
Immer diese Studenten, nix könne die. ;-)
Gruss Tomy
Bild

Betrifft: Danke Heiko
von: Tomy
Geschrieben am: 26.04.2005 20:18:53
War wirklich sehr hilfreich von dir. Es hat wunderbar geklappt, habe jetzt 16 Listen in meiner Tabelle und alle können sie was ausgeben, sogar das richtige! ;-)
Super nett.
Danke.
 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Ausgabe der ausgewählten Daten aus einer Liste"