Herbers Excel-Forum - das Archiv

PDF Dateien drucken? VBA

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
Bild

Betrifft: PDF Dateien drucken? VBA
von: Mathias

Geschrieben am: 25.04.2005 17:07:19
Hallo Excel Profis,
habe ein kleines Problem, könnt Ihr mir da weiterhelfen?
Ich wollte erreichen, das ich in einer Zelle angezeigt bekomme wie viele Dateien in dem Ordner D:\PDF sind, dann wieviele PDF Dateien in dem Ordner sind, und dann sollen alle PDF Dateien nacheinander auf den Standartdrucker gedruckt werden. und dann soll in einer weiteren Zelle geschrieben werden wieviele Dateien ausgedruckt wurden. Bis auf 2 Sachen funktioniert auch alles.
1. die Anzahl der gedruckten Dateien stimmt nicht, es werden immer alle Dateien gezählt und 2tens das ist viel wichtiger es wird nur die erste Datei und nicht die anderen gedruckt.
Wisst Ihr wo der Fehler liegt?
vielen Dank
Mathias
Private Sub CommandButton1_Click()
' PrintPDF
Dim sPath$, i%
MsgBox ("Bitte dein Pfad zum Acrobat Reader anpassen!" & vbLf & "zur acrord32.exe")
sPath = "D:\PDF\" 'Hier das Verzeichnis angeben wo die PDF Dateien liegen
With Application.FileSearch
.NewSearch
.LookIn = sPath
.Filename = "*.*"
.Execute
Range("B2").Value = .FoundFiles.Count
.NewSearch
.LookIn = sPath
.Filename = "*.pdf"
.Execute msoSortByFileName
Range("C2").Value = .FoundFiles.Count
For i = 1 To .FoundFiles.Count
Shell ("C:\Programme\Adobe\Acrobat 7.0\Reader\acrord32.exe /p /h " & _
.FoundFiles(i))
Cells(i + 1, 1).Value = .FoundFiles(i)
Range("D2").Value = i
Next i
End With
End Sub

Bild

Betrifft: AW: PDF Dateien drucken? VBA
von: Ramses

Geschrieben am: 25.04.2005 17:14:04
Hallo
ungetestet aber probier mal
Private Sub CommandButton1_Click()
' PrintPDF
Dim sPath$, i%
MsgBox ("Bitte dein Pfad zum Acrobat Reader anpassen!" & vbLf & "zur acrord32.exe")
sPath = "D:\PDF\" 'Hier das Verzeichnis angeben wo die PDF Dateien liegen
With Application.FileSearch
.NewSearch
.LookIn = sPath
.Filename = "*.pdf"
.Execute
Range("B2").Value = .FoundFiles.Count
For i = 1 To .FoundFiles.Count
Shell ("C:\Programme\Adobe\Acrobat 7.0\Reader\acrord32.exe /p /h " & _
.FoundFiles(i))
Cells(i + 1, 1).Value = .FoundFiles(i)
Next i
Range("D2").Value = i
End With
End Sub

Gruss Rainer
Bild

Betrifft: AW: PDF Dateien drucken? VBA
von: ANdreas

Geschrieben am: 25.04.2005 17:29:05
Hallo Mathias,
das Thema war vor kurzem hier:
https://www.herber.de/forum/archiv/596to600/t599226.htm
Es werden 3 Zahlenwerte berechnet wie gewünscht, einmal die Anzahl aller Dateien, dann aller PDF-Dateien und die Anzahl der gedruckten (erhöht sich im Schleifendurchlauf).
Hoffe das hilft weiter,
Andreas
 Bild
Excel-Beispiele zum Thema "PDF Dateien drucken? VBA"
Alle Dateien im Verzeichnis öffnen Dateien listen
400 leere Textdateien anlegen XL-Dateien in UserForm listen
XL5/7-Dateien nach XL8 konvertieren Dateien aus Listbox auslesen und öffnen
Excel-Dateien eines Ordners listen Alle Dateien ab einem bestimmten Datum listen
Alle Dateien eines Verzeichnisses drucken Textdateien verbinden