Mappe mit Makro öffnen - falls nicht schon offen

Bild

Betrifft: Mappe mit Makro öffnen - falls nicht schon offen
von: Martin
Geschrieben am: 26.04.2005 14:06:07
Hallo miteinander
Ich bin nicht geübt in VBA und habe das gewünschte Makro nicht im Archiv gefunden...
Ich habe einen Befehl in der Datei "A", der mir eine bestimmte Datei "C" automatisch mit einem Makro öffnet. So weit so gut. Nun öffne ich aber eine dritte Datei "B", die auch versucht, die gleiche Datei "C" nochmals zu öffnen. Dies soll aber verhindert werden (ich habe viele Verknüpfungen auf die automatisch zu öffnende Datei, die auf verschiedene Dateien verweisen...). Die Datei A oder B, die das Makro erhält, soll am Ende wieder aktiviert sein.
Hier die Anweisungen, die problemlos funktionieren:
in DieseArbeitsmappe:


Private Sub Workbook_Open()
Call Datei_C_automatisch_öffnen   
End Sub

in Modul1:
Sub Datei_C_automatisch_öffnen()
Workbooks.Open "(Pfad der Datei)\C.xls"
Windows("A").Activate
End Sub
Ist wahrscheinlich nicht optimal (halt handgestrickt...). Gibt es eine Möglichkeit zu prüfen, ob die Datei "C" schon geöffnet ist und falls dies so ist, diese Datei halt nicht öffnet?
Vielen Dank jetzt schon für Eure Hilfe!
Martin
Bild

Betrifft: AW: Mappe mit Makro öffnen - falls nicht schon offen
von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 26.04.2005 14:29:33
Hallo Martin,
mal ein Teil aus meinem Code, der angepast werden muß.

    BoOffen = False
    For Each x In Workbooks
        If x.Name = "Auftragsplanung Übersicht.XLS" Then
            Workbooks("Auftragsplanung Übersicht.XLS").Save
            BoOffen = True
            Exit For
        End If
    Next
    If BoOffen = False Then Workbooks.Open Filename:=StNetz & "Auftragsplanung Übersicht.XLS", Password:=StDatei


Bitte keine Mail, Probleme sollten im Forum gelöst werden.
Microsoft MVP für Excel
Das Forum lebt auch von den Rückmeldungen.
Betriebssystem XP Home SP2 und Excel Version 2003 SP1.



"Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!" Dies gilt auch für Bert.
Bild

Betrifft: AW: Mappe mit Makro öffnen - falls nicht schon offen
von: Martin
Geschrieben am: 26.04.2005 15:27:28
Hallo miteinander
Besten Dank für die Beiträge. Bei mir funktionierts leider nicht, wenn die Datei "C" schon geöffnet ist (Makro stürzt ab). Muss ich den Pfad relativ eingeben (..\"Dateiname")? Oder was mach ich falsch?
Noch eine zusätzliche Frage: Gäbe es auch noch eine Möglichkeit, beim Schliessen der ersten Datei die Datei "C" mit Speichern zu schliessen? Deren Bezüge würden nämlich aktualisiert.
Besten Dank und Gruss
Martin
Bild

Betrifft: AW: Mappe mit Makro öffnen - falls nicht schon offen
von: Martin
Geschrieben am: 27.04.2005 09:27:18
Hallo Hajo_Zi
Habs doch noch hingekriegt - hab das hier "Filename:=StNetz &" sowie ", Password:=StDatei" gelöscht und nur den Dateinamen reingeschrieben. Ehrlich gesagt weiss ich nicht, was ich da rausgelöscht habe...
Trotzdem vielen Dank, hat mir sehr geholfen.
Gruss
Martin
Bild

Betrifft: AW: Mappe mit Makro öffnen - falls nicht schon offen
von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 27.04.2005 09:29:11
Hallo Martin,
StNetz = Phad
Password:=StDatei = Password der Datei
beides auf Variablen.
Gruß Hajo
Das Forum lebt auch von den Rückmeldungen.

"Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!" Dies gilt auch für Bert.

Bild

Betrifft: AW: Mappe mit Makro öffnen - falls nicht schon offen
von: u_
Geschrieben am: 26.04.2005 14:29:46
Hallo,

Sub Datei_C_automatisch_öffnen()
dim strDatei as string, wb as WorkBook
for each wb in Workbooks
if wb.Name="c.xls" then
strdatei=wb.name
exit for
end if
next wb
if strDatei="" then Workbooks.Open "(Pfad der Datei)\C.xls"
Windows("A").Activate
End Sub

Gruß
 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Loop while... Userform aktiv"