FileDialog unter Excel2000

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
MsgBox
Bild

Betrifft: FileDialog unter Excel2000
von: Michael
Geschrieben am: 26.04.2005 14:07:58
Tut mir leid, aber ích muss das noch mal pushen...
Hallo!
Habe unter großer Hilfe dieses Forums hier für meine Kollegen das folgende Makro erstellt, dass auf die in einem Ordner vorhandenen Dateien mit ihrem Dateinamen (z.B. Name.doc) auflistet. Bei mir (Windows XP / Excel 2003) läuft es auch super, nur bei ihnen nicht (Windows 2000/NT - Excel 2000), der Debugger zeigt die Zeile
"With Application.FileDialog(4)"
als Fehler an... (Laufzeitfehler 348)
Ich denke, dass hängt mit den verschiedenen Excel-Vers. zusammen, oder?! ICh hab schon ohne Ende im NEt gesurft, finde aber nix, außer vielleicht die Anwendung GetOpen...aber das funzt auch nicht wirklich...
Danke schon jetzt für eure Hilfe,
Michael

Sub Hyperlinks_einfügen()
Dim strFolder As String
Dim icount As Integer
Dim i As Integer
Dim j As Integer
Worksheets(1).Columns(9).Clear
With Application.FileDialog(4)
.InitialFileName = "C:\"
.Title = "Ordner auswählen"
.ButtonName = "Auswahl"
.InitialView = 2
If .Show = -1 Then
strFolder = .SelectedItems(1)
Else
MsgBox "Keine Auswahl getroffen!"
Exit Sub
End If
End With
With Application.FileSearch
.NewSearch
.LookIn = strFolder
.Filename = "*.*"
.SearchSubFolders = False
.Execute
icount = .FoundFiles.Count
For i = 1 To icount
Worksheets(1).Hyperlinks.Add anchor:=Worksheets(1).Cells(6 + i, 9), Address:=.FoundFiles(i)
For j = Len(Cells(6 + i, 9)) To 1 Step -1
If Cells(6 + i, 9).Characters(j, 1).Text = "\" Then
Cells(6 + i, 9) = Right(Cells(6 + i, 9), Len(Cells(6 + i, 9)) - j)
Exit For
End If
Next j
Next i
End With
Worksheets(1).Columns("I:I").AutoFit


Bild

Betrifft: AW: FileDialog unter Excel2000
von: Gunnar
Geschrieben am: 26.04.2005 14:10:53
Hi,
Filedialog gibts erst ab Excel 2002. Nutz die Recherche da war erst vor ein paar Tagen eine Superlösung von Nepumuk.
mfg Gunnar
 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Loop while... Userform aktiv"