Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema InputBox
BildScreenshot zu InputBox InputBox-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen
Informationen und Beispiele zum Thema Userform
BildScreenshot zu Userform Userform-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen
Informationen und Beispiele zum Thema RefEdit
BildScreenshot zu RefEdit RefEdit-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen
Informationen und Beispiele zum Thema TextBox
BildScreenshot zu TextBox TextBox-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

Datenbereichs-Editorfenster in UF möglich?

Betrifft: Datenbereichs-Editorfenster in UF möglich? von: ingUR
Geschrieben am: 13.08.2006 12:38:47

Hallo,

ist es möglich - und wenn ja, wie - das Datenbereichseingabefenster
der EXCEL-Umgebung, wie es z.B. aus dem Diagrammdialog oder dem Formelassistenten bekannt ist, in eine eigene Userform einzubauen?



Für Hinweise und Auskünfte werde ich dankbar sein.

Gruß,
Uwe

  


Betrifft: Krücke - ShowModal von: ChrisL
Geschrieben am: 13.08.2006 13:14:59

Hallo Uwe

Es gibt eine Möglichkeit (Alternativlösung) mittels InputBox (siehe Forumsarchiv).

Oder du setzt eine TextBox in das Userform. Wenn du das UF mittels ShowModal=False aufrufst:
UserForm1.Show (0)
Dann kannst du weiterhin in der Tabelle selektieren. Die Selektion mittels Workbook-Ereignis (Modul DieseArbeitsmappe) in die TextBox übertragen z.B.

Private Sub Workbook_SheetSelectionChange(ByVal Sh As Object, ByVal Target As Range)
On Error Resume Next
UserForm1.TextBox1 = Sh.Name & "!" & Target.Address(0, 0)
End Sub


Gruss
Chris


  


Betrifft: AW: Krücke - ShowModal von: ransi
Geschrieben am: 13.08.2006 13:31:12

Hallo Uwe

Das steuerelement heisst
RefEdit.Ctrl
Extrem absturzfreudig. ;-) ransi

  


Betrifft: AW: Krücke - ShowModal von: ingUR
Geschrieben am: 13.08.2006 20:19:22

Hallo, @ransi,

Dein Hinweis auf den Begriff des von mir gesuchten Steuerelementes hat mir sehr geholfen, konnte ich doch schnell Deine Erfahrungen mit diesem Element nachvollziehen ;), bis ich dann las, dass UserForms, in denen dieses Element verwendet wird, mit .Show ohne Konstante (vbModeless/cnModal) aufzurufen ist, da dieses Element mit einem eigenen Editmodus auf die Tabelenblätter zugreift, der zu Konflikten mit den "Show-Konstanten" führt.

Also Danke für den Hinweis auf den Begriff und Danke für die Vorwarnung.

Gruß,
Uwe


  


Betrifft: AW: Krücke - ShowModal von: ingUR
Geschrieben am: 13.08.2006 20:06:05

Danke, Chris,

für die Vorstellung Deiner Idee zur Textbox-Ersatzlösung, die meinen ersten Ansätzen sehr nahe kommt, doch wollte ich das lokale Editierfenter bei der Sicht in die Tabelle nutzen, daher meine Anfrage. Dennoch werde ich die Lösung in erinnerung behalten, falls sich das RefEdit-Steuerelement als so tückisch in seinem Verhalten heraustellen sollte, wie es dem Beitrag von @rasni angedeutet wird.

Gruß,
Uwe


  


Betrifft: AW: Datenbereichs-Editorfenster in UF möglich? von: UDF
Geschrieben am: 13.08.2006 13:50:35

Hallo Chris,

habe mal mit dem standard RefEdit die Optik simuliert.

https://www.herber.de/bbs/user/35757.xls

Lade die Datei mal herunter und teste es lokal.

Gruss
Markus


  


Betrifft: AW: Datenbereichs-Editorfenster in UF möglich? von: ingUR
Geschrieben am: 13.08.2006 20:10:11

Auch Dir Dank, Markus,

für Dein RefEdit-Beispiel, aus dem ich erkenne, dass ich mit meiner EXCEL-Anwendung nicht das rechte Feldbegrenzungsymbol erzielen kann, das in Deiner Beispielform eingesetzt ist.

Gruß,
Uwe