Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
820to824
820to824
Aktuelles Verzeichnis
Verzeichnis Index
Verzeichnis Index
Übersicht Verzeichnisse
Inhaltsverzeichnis

Charts: X-Achse ungleichmäßig skalieren

Charts: X-Achse ungleichmäßig skalieren
23.11.2006 00:51:05
Frank
Hallo.
Ich habe folgendes Problem. Ich habe einen Datensatz, den ich gerne mit einem Balken bzw. Linienchart darstellen möchte. Eigentlich nichts besonderes. Y-Achse: abhängige Variable (Y-Werte); X-Achse unabhängige Variable (X-Werte). Normalerweise markiere ich die Y-Werte und benutze dann zur Skalierung die X-Werte.
Das Problem liegt jetzt aber darin, dass Excel die X-Achse gleichmäßig aufteilt und somit die Datenpaare immer einen gleichen Abstand in Richtung der X-Achse haben. Die X-Werte haben aber in meiner Aufstellung keine gleichmäßigen Abstände/Differenzen. Hier ein Bsp:
{Wertepaar: I II III IV...}
y-Werte: 2 3 5 4 2 3
x-Werte: 1 2 4 5 8 9
So, wie bringe ich Excel nun dazu das die X-Achse so skaliert wird, dass die Abstände der Datenpaare in Richtung der X-Achse entsprechend der X-Werte variieren. Bsp. Der Abstand zwischen den ersten beiden Wertepaaren (I und II) soll halb so groß sein wie der Abstand zwischen dem Wertepaar II und Wertepaar III.
Besten Dank.
Frank

1
Beitrag zum Forumthread
Beitrag zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: Charts: X-Achse ungleichmäßig skalieren
23.11.2006 01:05:53
Daniel
Hallo
ganz einfach, anstelle des Liniendiagramms das Punkt(xy)-Diagramm verwenden (ist das 5. von oben).
dann hast du eine Skalierte y- und x- Achse
Gruß, Daniel
Anzeige

274 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige