Herbers Excel-Forum - das Archiv

alphabethische Geburtstagseinträge

Bild

Betrifft: alphabethische Geburtstagseinträge
von: Dirk T.

Geschrieben am: 29.12.2006 16:18:54
Hallo,
brauche zum Jahresende noch Eure kompetente Hilfe, stehe wieder mal total aufm Schlauch, habe keine Ahnung wie ich das anfangen soll.
https://www.herber.de/bbs/user/39245.xls
habe eine Liste alphabethisch sortiert, und wenn man neue Namen mit Geburtsdaten eingibt, soll das automatisch in die Liste eingefügt werden, und gegebenenfalls halt auch neue Zeilen eingefügt werden.
Wie fange ich das an???, oder hat jemand sogar noch eine bessere Idee???
Vielen Dank im Vorraus für Eure Tips
Dirk
Bild

Betrifft: AW: alphabethische Geburtstagseinträge
von: Oberschlumpf
Geschrieben am: 30.12.2006 10:54:35
Hi Dirk
Bist du noch interessiert oder hast du schon eine Lösung gefunden?
Ciao
Thorsten
Bild

Betrifft: suche noch
von: Dirk T.
Geschrieben am: 30.12.2006 12:31:05
Hallo Thorsten,
suche noch, hab keinen Lösungsansatz
Für Hilfe bin ich dankbar
Dirk
Bild

Betrifft: AW: suche noch - jetzt vllt nich mehr :)
von: Oberschlumpf
Geschrieben am: 30.12.2006 13:44:58
Hi Dirk
Versuch es mal hier mit:
https://www.herber.de/bbs/user/39262.xls
Konnte ich helfen?
Ciao
Thorsten
Bild

Betrifft: bitte um Hilfe
von: Dirk T.

Geschrieben am: 30.12.2006 14:29:08
Hallo Thorsten,
ersmal herzlichen Dank für Deine Hilfe
macht es zwar, aber nur mit einem Fehler, springt dabei in das Makro Sortieren und markiert DataOption1
Fehler beim Kompelieren: benanntes Argument nicht gefunden lautet dei Fehlermeldung.
Was passiert, wenn ein Anfangsbuchstabe mehr als 3mal vorkommt, macht das makro dort eine Zeile dazu?????
Bitte um Hilfe, vielen Dank
Dirk
Bild

Betrifft: AW: bitte um Hilfe
von: Oberschlumpf

Geschrieben am: 30.12.2006 14:44:20
Hi Dirk
Hab gerad die Datei noch mal getestet - alles läuft ohne Probleme.
Kann es vielleicht sein, dass du den Code für die Bsp-Datei in eine andere Datei (deine Originaldatei??) einfügst, in der dann nicht die gleichen Spalten wie in der Bsp-Datei verwendet werden?
Wenn dem so ist, musst du den Code natürlich anpassen.
Und deine 2. Frage.
Jep, sobald "kein Platz" für einen Buchstaben mehr vorhanden ist, wird eine neue Zeile eingefügt - die neuen Daten eingetragen - und auch wieder alles sortiert.
Konnte ich helfen?
Ciao
Thorsten
Bild

Betrifft: AW: bitte um Hilfe
von: Dirk T.
Geschrieben am: 30.12.2006 14:49:47
Hallo Thorsten,
nein, habe deine Beispieldatei bei mir gespeichert, -geöffnet und ausprobiert, mit besagtem Fehler.
Eintragen tut er es, aber wie gesagt man landet erst im vba Editor
danke für deine Mühen
Dirk
Bild

Betrifft: AW: bitte um Hilfe
von: Dirk T.
Geschrieben am: 30.12.2006 15:11:18
Hallo Thorsten,
hab festgestellt, das der Fehler erst bei bzw. ab dem zweiten Eintrag auftritt.
Was kann ich tun, damit es sauber läuft???
Dirk
Bild

Betrifft: AW: bitte um Hilfe
von: Herbert
Geschrieben am: 30.12.2006 21:52:10
Hi,
ändere das Sortiermakro wie folgt:
Sub Sortieren(ByVal Start As Long, ByVal Ende As Long)
Range("C" & Start & ":E" & Ende).Sort Key1:=Range("C" & Start), Order1:=xlAscending, Header:=xlGuess
End Sub

mfg Herbert
Bild

Betrifft: Vielen Dank
von: Dirk T.

Geschrieben am: 30.12.2006 22:22:10
Hallo Herbert,
vielen Dank, so funktioniert es, was sind denn das für Dinge, das man die gar nicht braucht????
Dir und dem Thorsten vielen Dank für die Hilfe.
Wünsche Euch, und allen anderen einen guten Rutsch ins neue Jahr, und alles gute im Jahr 2007, möget ihr immer so kompetent helfen.
Gruß und danke
Dirk
Bild

Betrifft: AW: Vielen Dank
von: Herbert
Geschrieben am: 30.12.2006 22:27:30
Hi,
das sind Argumente, die optional sind, teilweise sind sie in deiner Version noch nicht vorhanden, so führt das halt zum Fehler.
mfg Herbert
Bild

Betrifft: AW: Vielen Dank
von: Dirk T.
Geschrieben am: 30.12.2006 22:55:48
Hallo Herbert,
danke für die Erklärung
alles Gute fürs kommende Jahr, vielen Dank
Dirk
Bild

Betrifft: AW: Vielen Dank
von: Oberschlumpf
Geschrieben am: 31.12.2006 01:52:04
Hallo Herbert
Ich hatte auch schon die untersch. Versionen in Verdacht - war mir aber nicht sicher.
Auch von mir ein Danke - hab ich auch wieder was gelernt.
Guten Rutsch & Ciao
Thorsten
Bild

Betrifft: Vielen Dank
von: Dirk T.

Geschrieben am: 31.12.2006 02:11:08
Hallo Thorsten,
vielen Dank für den Code, und für die Hilfe überhaupt
freut mich wenn auch andere von meinen Problemen lernen können
Wünsche einen guten Rutsch ins neue Jahr, und natürlich alles Gute
möge man hier auch im kommenden Jahr so kompetent und schnell geholfen werden wie in diesem Jahr
Gruss vom Teutoburger Wald
Dirk
 Bild