Herbers Excel-Forum - das Archiv

WENN Formel

Bild

Betrifft: WENN Formel
von: Tobias

Geschrieben am: 05.01.2007 10:42:48
Hallo,
ich würde gerne eine WENN-Formel progammieren.
In die Berechnung des Durchschittswertes sollen allerdings nur solche Unternehmen und somit Werte einbezogen werden, bei denen die DBS (Zeile 5) zwischen 500.000 und 1.500.000 liegt. Wie bringt man diese Spanne in einer WENN-Formel unter?
Ich dachte für Zelle E7: =(SUMMEWENN(G5:DC5;UND(">500000";"<1500000");G7:DC7))/E2 Dies funktioniert aber nicht.
In Zelle E2 Steht die Anzahl der Unternehmen mit einer DBS zwischen 500.000 und 1.500.000.
Vielen Dank im Voraus,
Tobias
Bild

Betrifft: AW: WENN Formel
von: Rudi Maintaire
Geschrieben am: 05.01.2007 10:47:02
Hallo,
mal die einfache Variante:
=summewenn((g5:dc5;">=500000")-summewenn(g5:dc5;">1500000))/E2
Gruß
Rudi
Eine Kuh macht Muh, viele Kühe machen Mühe
Bild

Betrifft: AW: WENN Formel
von: Tobias
Geschrieben am: 05.01.2007 10:57:37
Hallo Rudi,
so gehts. Danke!
Noch eine Frage: Kann man den Mittelwert auch direkt mit einer Bedingung berechnen oder ist es besser, die Anzahl separat zu berechnen und dann durch diese zu teilen, so wie ich es gemacht habe?
Gruß, Tobias
Bild

Betrifft: AW: WENN Formel
von: HermannZ

Geschrieben am: 05.01.2007 11:33:19
Hallo Tobias;
zu deiner frage ja man kann;
für deine Formel zu Beispiel so:
{=MITTELWERT(WENN((G5:DC5>=500000)*(G5:DC5<1500000);G5:DC5))}
PS: die geschweiften Klammern nicht eingeben sondern die Formel mit Shift-Strg-Enter abschliessen.
Gruß HermannZ
Bild

Betrifft: AW: WENN Formel
von: Tobias
Geschrieben am: 05.01.2007 11:39:35
Hallo HermannZ,
es funktioniert. Vielen Dank!!
Gruß, Tobias
Bild

Betrifft: AW: WENN Formel
von: Rudi Maintaire
Geschrieben am: 05.01.2007 11:39:35
Hallo,
=SUMMENPRODUKT((G5:DC5>=500000)*(G5:DC5<=1500000)*G5:DC5)/SUMMENPRODUKT((G5:DC5>=500000)*(G5:DC5<=1500000))
Gruß
Rudi
Eine Kuh macht Muh, viele Kühe machen Mühe
 Bild
Excel-Beispiele zum Thema "WENN Formel"
Anzeigen von Werten und Formeln Zeile einfügen und Formeln und Werte übernehmen
Formeln mit Zelladressen speichern Zeilenumbruch in Formel erzwingen
Aktueller Arbeitsblattname in Formel Variable in Formel einbauen
Ein Zeichen in einer Formel suchen Variable in Excel-Formel einbauen.
Summenformel unter Zahlenreihe eintragen Arbeitszeittabelle und SVERWEIS-Formel