Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
932to936
932to936
Aktuelles Verzeichnis
Verzeichnis Index
Verzeichnis Index
Übersicht Verzeichnisse
Inhaltsverzeichnis

bedingte Formatierung - vergleichen von Zellen

bedingte Formatierung - vergleichen von Zellen
18.12.2007 10:58:00
Zellen
Hallo liebe Excel Experten,
mir kann mal wieder geholfen werden. Ich hab eine Datei, in der
ich mit der bedingten Formatierung Zellen vergleichen möchte
Hier ein Beispiel
A B C D
5 4 2 5
2 1 2 3
Ich möchte das die Zellen B C & D mit a verglichen werden und wenn eine der
Zellen mit A übereinstimmt mit einer Hintergrundfarbe hinterlegt wird. Zu erwähnen
ist das ich auf den gesamten Zellen schon eine bedingte Formatierung habe sobald
etwas ungleich 0 ist wird die Zelle mit einer Hintergrundfarbe hinterlegt. Liegt es vieleicht
daran, dass beide Formatierungen sich behindern?

4
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: bedingte Formatierung - vergleichen von Zellen
18.12.2007 11:05:28
Zellen
Hallo Tobias,
lade doch deine Datei Hoch, es ist so einfach zu verstehen was du willst. und kann ich dir auch vielleicht helfen.
Gruß
Maiks

AW: bedingte Formatierung - vergleichen von Zellen
18.12.2007 11:06:00
Zellen
Hi Tobias,
Es kommt auf die Reihenfolge der Bedingungen an:
1. Bedingung (in B2) Zellwert ist gleich =$A2 Format...
2. Bedingung (in B2) Zellwert ist nicht gleich ="" Format....
Greetz Renee

AW: bedingte Formatierung - vergleichen von Zellen
18.12.2007 11:23:18
Zellen
Danke für die schnellen Antworten
habe meine Datei hochgeladen ist unter folgender Adresse zu finden:
https://www.herber.de/bbs/user/48517.xls
Wenn die A Spalte gleich eine der anderen Spalten seien sollte, möchte ich
das die Zellen mit den gleichen Werten einen grünen Hintergrundbekommen.

Anzeige
AW: bedingte Formatierung - vergleichen von Zellen
18.12.2007 13:46:00
Zellen
Hi
wie Renee schon sagt, es kommt auf die Reihenfolge an.
wenn Bedingung 1 schon zutrifft, dann wird Bedingung 2 gar nicht mehr geprüft.
außderdem muss man sich angewöhnen, in den Bedingten Formatierungen genau zwischen relativem und absolutem Bezug zu unterscheiden, bezugspunkt für die Eingabe ist dabei imme die gerade aktive Zelle (im Normalfall oben links der selektion).
in deinem Fall müsste man den Zellbereich D2:G4 selektiern und folgende Formel eingeben:
=$C2=D2
für die Zellen E2, F2, G2 wird dann in der bedingten Formatierung automatisch auch in der Formel das D2 durch E2, F2, G2 ersetzt, lediglich das C2 bleibt fix durch die Markierung mit dem $-Zeichen
die Bedingung für Wert 0 muss dann als 2. eingestellt werden.
Gruß, Daniel
Anzeige

182 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige