Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Mehrfachoperation bei integrierten Zielwertsuche

Betrifft: Mehrfachoperation bei integrierten Zielwertsuche von: Thomas
Geschrieben am: 15.01.2008 11:34:17

Hallo Leute,

ich hab das Formum schon eine Weile durchsucht, für mein Problem aber leider keine Lösung gefunden - Darum hoffe ich auf Euere Hilfe. Es geht um das Zusammenspiel von der Mehrfachoperation mit der Zielwertsuche.

Zu Beginn der Berechnung musste eine Zielwersuche eingebaut werden. Diese gleicht einen Ist- mit einem Sollwert ab und verändert eine Ausgangszelle so lange bis die Bedingung erfüllt ist.



Sub Worksheet_Change(ByVal target As Excel.Range)

	If Range("K19") <> Range("L21") Then
    	Range("L21").GoalSeek Goal:=Range("K19"), ChangingCell:=Range("L20")
    	Range("N21").GoalSeek Goal:=Range("K19"), ChangingCell:=Range("N20")
    	End If
	End Sub



Das funktioniert auch sehr gut.

Später soll dann eine Mehrfachoperation eingebaut werden, welche die Auswirkung einer Änderung der Sollwertes aus der Zielwertsuche auf ein daraus ermitteltes Ergebnis darstellen soll.

Das funktioniert aber nicht!

Gibt es eine Möglichkeit, diesen Fehler zu beheben? Ich könnte mir drei Möglichkeiten vorstellen:

1) Die Zielwertsuche wir durch eine Funktion, die Direkt in das Feld eingegeben wird gesteuert.

2) Die Mehrfachoperation wird derart modifiziert, dass folgender Ablauf eingehalen wird
i) Modifikation durch Mehrfachoperation
ii) Zielwertsuche
iii) Ergebnis in Zelle ausgeben

3) Die Zielwertsuche wird nicht mit "Sub worksheet_change", sondern anders gestartet, sodass die Mehrfachoperation mit inbegriffen ist.

Leider weis ich nicht, ob die Ansätze richtig sind und wie ich das umsetzen soll, da ich keine Ahnung von VBA hab. Ich bin für jede Hilfe dankbar.

Mit besten Grüßen aus Bräunrode

Thomas

 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Mehrfachoperation bei integrierten Zielwertsuche"