Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Serienbrief XP office 97

Betrifft: Serienbrief XP office 97 von: Peter Welbers
Geschrieben am: 31.03.2008 16:44:31

Hallo,

in einem Excel-Makro (Office xp) rufe ich einen Word Serienbrief auf. (s. Code) Das klapp auch ganz gut. Nun benutze ich auch Rechner mit Windows 2000 und Office 97 (excel97 und word 97). Dort läuft mein Makro nicht.
Kann mir jemand einen Tipp geben, wie die der XP Code umändern muss, damit das Makro auch unter Excel 97 läuft. (mit dem Makro-recorder bin ich leider gescheitert.

Mein XP-Code:

Set wrdapp = CreateObject("Word.Application")
wrdapp.Visible = True
wrdapp.WindowState = wdWindowStateMaximize
Set wrddoc = wrdapp.Documents.Open(Pfadbrief & bfile, ReadOnly:=False)

With wrddoc
.MailMerge.OpenDataSource Name:=pfadgeb, _
LinkToSource:=True, _
Connection:= _
"Provider=Microsoft.Jet.OLEDB.4.0;Data Source=" & pfadgeb & ";Mode=Read;" _
, SQLStatement:="SELECT * FROM `xy-Tabelle$` " & _
"where BRIEF = " & Briefnummer & _
"AND VERSANDTAG >= #" & vondat & "#" & _
"AND VERSANDTAG <= #" & bisdat & "#"
End With
Unter XP funktioniert das (wenn ich durch das Ausschneiden aus dem Makrocode nicht etwas vergessen habe).

Mit dem Makro-Recorder unter Word 97 erhalte ich folgenden Code, den ich aber in meinem Makro nicht einsetzen kann

ActiveDocument.MailMerge.MainDocumentType = wdFormLetters
ActiveDocument.MailMerge.OpenDataSource Name:= _
"\\xy\xy.xls", _
ConfirmConversions:=False, ReadOnly:=False, LinkToSource:=True, _
AddToRecentFiles:=False, PasswordDocument:="", PasswordTemplate:="", _
WritePasswordDocument:="", WritePasswordTemplate:="", Revert:=False, _
Format:=wdOpenFormatAuto, Connection:="Gesamtes Tabellenblatt", _
SQLStatement:="", SQLStatement1:=""

Irgendwie passt "Gesamtes Tabellenblatt" nicht und auch die weiteren Einschränkungen (Versandtag) kann ich nicht einsetzten.

Kann mir jemand Helfen?
Peter

 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Serienbrief XP office 97"