Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Pareto Berechnung

Betrifft: Pareto Berechnung von: maciana
Geschrieben am: 08.04.2008 16:56:06

Liebe Excelspezis!

Ich habe folgende Problematik.

Es soll ermittelt werden, wieviele Kunden 80% der Erlöse bringen.

Bisher bin ich (umständlicherweise) folgendermaßen vorgegangen:

- Wert "80% der Erlöse" ermittelt
- Liste mit Kunden und Erlösen absteigend nach Erlösen sortiert
- 80% Grenze wurde mittels aufsummieren ermittelt
- Anzahl der Kunden wurde aufsummiert

Diese Berechnung soll für unterschiedliche Kundengruppen (bedeutet unterschiedliche Kundenzahl) ermittelt werden, was mit diesem Verfahren auf Dauer sehr zeitraubend ist.

Hat jemand eine Idee, wie man das besser lösen kann? Mit der Pareto-Funktion (Analyse-Tool Histogramm) bin ich auch nicht weitergekommen.

Danke & Grüsse
Renate

  

Betrifft: AW: Pareto Berechnung von: Tino
Geschrieben am: 08.04.2008 18:03:54

Hallo,
habe dir hier mal etwas mit VBA und Spezialfilter gebaut.

Da ich deinen genauen Aufbau nicht kenne, soll es nur als Beispiel dienen.
In Tabelle 1 sind die Daten und in Tabelle 2 wird durch Eingabe eines Prozentwertes
in G2 die Liste in A:B erstellt.
https://www.herber.de/bbs/user/51357.xls

Gruß
Tino


  

Betrifft: AW: Pareto Berechnung von: maciana
Geschrieben am: 09.04.2008 10:51:28

Hallo Tino,

vielen Dank für Deine Antwort.
Leider "trifft" das Makro die 80% Schwelle nicht ganz. Ich habe mal die Summen und Prozentwerte in Deine Lösung eingebaut, bei einer Angabe von 80% erzielt das Makro ca. 86%. Wenn man den letzten (niedrigsten) Wert wegläßt, landet man bei ca. 82%, dies wäre der "Idealwert" in diesem Fall (wenn man den zweitniedrigsten Wert abzieht, ist man unter 80%)

https://www.herber.de/bbs/user/51370.xls

Hast Du noch 'ne Idee?

Danke & Grüsse
Renate


  

Betrifft: AW: Pareto Berechnung von: Tino
Geschrieben am: 09.04.2008 16:03:18

Hallo,
hab mal etwas rumprobiert, bin mir aber auch nicht sicher ob es so richtig ist.

https://www.herber.de/bbs/user/51379.xls

Gruß
Tino


  

Betrifft: AW: Pareto Berechnung von: maciana
Geschrieben am: 15.04.2008 17:04:52

Hallo Tino,

vielen Dank, das sieht sehr gut aus!

Viele Grüsse

Renate


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Pareto Berechnung"