Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Benutzerdefinierte Gültigkeitsprüfung

Betrifft: Benutzerdefinierte Gültigkeitsprüfung von: Fritz_W
Geschrieben am: 13.05.2008 15:23:51

Hallo Excelfreunde,

mit welcher Formel kann ich als benutzerdefinierte Gültigkeitsprüfung für die Zelle O36 folgendes sicherstellen:

Es darf nur eine ganze Zahl eingegeben werden, die mindestens 1 und höchstens 16 beträgt.
Diese Zahl darf nur 1x im Bereich 036:039;Q36:Q39 vorkommen!

Vielen Dank für eure Unterstützung.

mfg
Fritz


  

Betrifft: AW: Benutzerdefinierte Gültigkeitsprüfung von: Renee
Geschrieben am: 13.05.2008 15:30:55

Hi Fritz,

so (Benutzerdefiniert):

=UND((ZÄHLENWENN(O36:O39;O36)+ZÄHLENWENN(Q36:Q39;O36))<=1;GANZZAHL(O36)=O36;O36>0;O36<17)


GreetZ Renée


  

Betrifft: AW: Benutzerdefinierte Gültigkeitsprüfung von: Fritz_W
Geschrieben am: 13.05.2008 15:35:03

Hallo Renee,

das funktioniert wie gewünscht, einfach super!!

Danke und schöne Grüße
Fritz


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Benutzerdefinierte Gültigkeitsprüfung"