Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
976to980
976to980
Aktuelles Verzeichnis
Verzeichnis Index
Verzeichnis Index
Übersicht Verzeichnisse
Inhaltsverzeichnis

Bei Löschung Fehlermeldung Typen unverträglich

Bei Löschung Fehlermeldung Typen unverträglich
16.05.2008 09:26:00
Josef
Hallo!
In einem Worksheet Change Ereignis habe ich folgenden code stehen:
If Target.Column = 8 Then
If Len(Target.Value) > 50 Then
Target.Interior.ColorIndex = 3
Else
Target.Interior.ColorIndex = 0
End If
End If
~f~
Hier wird die Länge eines Textes auf 50 Stellen abgefragt. Sind es mehr als 50 Stellen wird die Zelle rot gefärbt-
Wenn ich jetzt jedoch diese Zelle im Arbeitsblatt lösche bekomme ich die Fehlermeldung Typen unverträglich und ~f~" If Len(Target.Value) > 50 Then" wird geld markiert.
Wie kann ich bitte diese Fehlermeldung umgehen oder beheben.?
Mit On Error Resume Next kommt zwar kein Fehler, dafür wird die leere Zelle rot eingefärbt.
Danke
Josef

7
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: Bei Löschung Fehlermeldung Typen unverträglich
16.05.2008 09:36:05
Hajo_Zi
Hallo Josef,
schreibe als erste Zeile

If Target.Count>1 Then Exit Sub



AW: Bei Löschung Fehlermeldung Typen unverträglich
16.05.2008 09:46:00
Josef
Hallo Hajo!
Danke für Deine Antwort und Deine Hilfe.
Josef

AW: Bei Löschung Fehlermeldung Typen unverträglich
16.05.2008 10:14:32
Luschi
Hallo Josef,
Du solltest es so machen:

Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
Dim rg As Range
For Each rg In Target
Set rg = rg.Offset(0, 0)
If rg.Column = 8 Then
If Len(rg.Value) > 15 Then
rg.Interior.ColorIndex = 3
Else
rg.Interior.ColorIndex = 0
End If
End If
Next rg
Set rg = Nothing
End Sub

Alle bereits geposteten Antworten haben den 1 Nachteil:
Es werden durch das Drücken der Entf-Taste zwar die Inhalte aller markierten Zelle gelöscht, aber die Formatierung wird nicht durchgeführt. Dadurch bleibt der rote Hindergrund in den nun leeren Zellen.
Bei dieser Lösung können mehr als 1 Zelle markiert werden (auch in anderen Spalten) und die Formatierung für die Spalte 8 erfolgt. Ebenso können verbundene Zellen dabei sein.
Gruß von Luschi
aus klein-Paris

Anzeige
AW: Bei Löschung Fehlermeldung Typen unverträglich
16.05.2008 17:41:00
Josef
Hallo Luschi!
Habe gerade Deine Antwort gelesen. Ich werde es am Montag gleich testen.
Ich danke dir für Deine mühe und Deine Hilfe.
Ich wünsche noch ein schönes Wochenende.
Josef

AW: Bei Löschung Fehlermeldung Typen unverträglich
16.05.2008 09:41:00
ptonka
Hallo Josef,
sorry - das kann ich nicht nachvollziehen - bei mir funzt das einwandfrei.
Was meinst Du denn mit "Zelle löschen"?
Den Zellinhalt löschen? Die Zeile löschen? Die Spalte löschen?
Gruß,
Ptonka

AW: Bei Löschung Fehlermeldung Typen unverträglich
16.05.2008 09:43:15
Rudi
Hallo,
If Target.Column = 8 And Target.Count Rows.Count Then
Gruß
Rudi

AW: Bei Löschung Fehlermeldung Typen unverträglich
16.05.2008 17:36:00
Josef
Hallo Rudi!
Ein Dankeschön auch an Dich für Deine Hilfe. Schönes Wochenende noch
Josef
Anzeige

300 Forumthreads zu ähnlichen Themen


Hallo Hans,
wenn ich die URLs richtig interpretiere, haben wir im Forum soeben die Zahl von 1 Million Beiträgen überschritten.
Herzlichen Glückwunsch zu dem Erfolg Deines "Babys"!
Gruß
Martin
Anzeige

Hallo zusammen!
Ich habe da als blutiger Anfänger in VBA zwei Fragen:
1.) Wie kann ich in meiner Tabelle in jeder zweiten Spalte 4 leere Spalten einfügen lassen?
2.) Dann möchte ich unter den Inhalt der ersten fünf Spalten (A-E) den Inhalt der zweiten 5 Spalten (F-J) usw. In der grö...

Guten Morgen!
Ich hätte folgendes Problem: Ich erhalte automatisiert Exceltabellen, bei denen nicht alle Zellen einer Zeile gefüllt werden, wenn dort der Inhalt einer darüberliegenden Zeile stehen sollte. Zur Weiterverarbeitung muss ich aber diese Zellen mit den dazugehörigen Werten füllen....
Anzeige

Hallo zusammen,
ich habe eine lange Liste, in der in einer Spalte Daten stehen, wo ab und zu vorangehende Nullen nötig sind (mal eine - mal 2...etc.) - und manchmal auch keine.
Wie kann ich diese Zellen formatieren, das die vorangehenden "Nullen" nicht automatisch weggelassen werden?

Hallo Excel-Profis
ich habe folgenden Code in ein Makro eingebaut:
'Drucken mit Vorschau
Application.ActivePrinter = "\\dataserv\HP LaserJet 5L AV auf Ne05:"
ActiveWindow.SelectedSheets.PrintOut Copies:=1, Preview:=True, Collate:= _
True
Hier wird der Standard-Drucker an...

Hallo,
Ich brauche dringend Eure Hilfe. Unter https://www.herber.de/bbs/user/54533.xls findet Ihr eine Mappe, in welcher in Spalte A
1 für "Kaufen"
0 für " "
-1 für "Verkaufen"
steht. IN SPALTE B SIND BISHER NUR MANUELL ERSTELLTE BEISPIELEINTRÄGE ENTHALTEN, DAMIT ERSICHTLIC...
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige