Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Eingabeformular

Betrifft: Eingabeformular von: Pascal
Geschrieben am: 19.05.2008 09:12:34

Hallo zusammen,
stehe zurzeit vor einer Herausforderung, für die mir irgendwie kein vernünftiger Lösungsansatz einfällt.

Ich möchte ein Formular/Eingabemaske erstellen, das sich über mehrere Seiten erstrecken soll (100+).

Zusätzlich sollen pro Seite immer mehrere Spalten zur Eingabe zur Verfügung stehen.
In eine dieser Spalten sollen Werte in Euro eingegeben werden, die dann immer pro Seite aufsummiert werden sollen. Eine zusätzliche Summe über alle Seite ist vielleicht auch ganz sinnvoll.

Habe noch nie mit Formularen in Excel gearbeitet, viellcheit ist das ja ohne Weiteres möglich.

Für Anregungen jeglicher Art bin ich euch sehr dankbar!

Viele Grüße
Pascal

  

Betrifft: AW: Eingabeformular von: Ramses
Geschrieben am: 19.05.2008 11:21:44

Hallo

Aufgrund deiner spärlichen Angaben bleibt mir nur eines zu sagen:

Ja, das ist ohne weiteres möglich

Anregungen kannst du hier aber nicht erwarten, da dieses Formular, bzw. dessen Anforderungen, nur dir selbst bekannt sind.

Gruss Rainer


  

Betrifft: AW: Eingabeformular von: Pascal
Geschrieben am: 20.05.2008 16:39:41

Hallo ,

danke erstmal für die Antwort.
Nunja zunächst würde es mir schon helfen, generell zu Erfahren, wie ich bei einem solchen Formular vorgehe.

Allerdings hast du recht. Ich versuche mal ein paar genauere Angaben zu machen.

Ich benötige ein Formular, das pro Datensatz ca 8 Spalten anlegen soll. (Artikelangaben mit bestimmten Kennzeichen und einem Preis.) Der Seitenwechsel soll manuell ausgelöst werden und zusätzlich soll beim Seitenwechsel eine Summe der Preise dieser Seite ausgegeben werden (soll der leichteren Kontrolle dienen)

Das ganze soll nach Eingabe im Formular in Spaltenform in einer Datenbank (Tabellenblatt in Excel 2003 mit 65000 Zeilen reicht aus) abgelegt werden, um später noch einmal im einzelnen nachvollziehen zu können,was da genau eingegeben wurde.

Die genaue Vorgehensweise kann man mit Sicherheit noch anpassen denke ich.

Ist es aber möglich über die Generelle Vorgehensweise bei erstellen einer solchen Eingabemaske etwas zu sagen?

Wie müsste ich denn vorgehen?

Vielen Dank und viele Grüße
Pascal