Microsoft Excel

Excel und VBA: Formeln, Programmierung, Lösungen

Die Excel/VBA-Beispiele

VBA-Begriff: CommandBarComboBox-Objekt

CommandBars-Auflistung (CommandBar-Objekt)
CommandBarControls-Auflistung (CommandBarControl-Objekt)
CommandBarButton-Objekt
CommandBarComboBox-Objekt
CommandBarPopup-Objekt

Stellt ein Kombinationsfeld-Steuerelement auf einer Befehlsleiste dar.

Verwenden des CommandBarComboBox-Objekts

Verwenden Sie Controls(index), wobei index die Indexnummer des Steuerelements ist, um ein CommandBarComboBox-Objekt zurückzugeben. (Die Type-Eigenschaft des Steuerelements muss msoControlEdit, msoControlDropdown, msoControlComboBox, msoControlButtonDropdown, msoControlSplitDropdown, msoControlOCXDropdown, msoControlGraphicCombo oder msoControlGraphicDropdown sein.)

Im folgenden Beispiel werden dem zweiten Steuerelement auf der Befehlsleiste "Custom" zwei Elemente hinzugefügt, und anschließend wird die Größe des Steuerelements angepasst.

Set combo = CommandBars("Custom").Controls(2)
With combo
    .AddItem "First Item", 1
    .AddItem "Second Item", 2
    .DropDownLines = 3
    .DropDownWidth = 75
    .ListIndex = 0
End With

Sie können auch die FindControl-Methode verwenden, um ein CommandBarComboBox-Objekt zurückzugeben. Im folgenden Beispiel werden alle Befehlsleisten nach einem sichtbaren CommandBarComboBox-Objekt durchsucht, dessen Tag "sheet assignments" ist.

Set myControl = CommandBars.FindControl _
(Type:=msoControlComboBox, Tag:="sheet assignments", Visible:=True)