Microsoft Excel

Excel und VBA: Formeln, Programmierung, Lösungen

Die Excel/VBA-Beispiele

VBA-Begriff: Boolean-Datentyp

Variablen vom Datentyp Boolean werden als 16-Bit-Zahlen (2 Bytes) gespeichert, die nur die Werte True oder False annehmen können. Variablen vom Datentyp Boolean werden als Wahr oder Falsch ausgegeben, wenn Print verwendet wird, bzw. als #TRUE# oder #FALSE#, wenn Write # verwendet wird. Mit den Schlüsselwörtern True und False weisen Sie einer Variablen vom Typ Boolean einen von zwei Zuständen zu.

Beim Umwandeln anderer numerischer Datentypen in Werte des Typs Boolean wird 0 zu False, und alle anderen Werte werden zu True. Beim Umwandeln von Werten des Datentyps Boolean in andere Datentypen wird False zu 0 und True zu -1.