Microsoft Excel

Excel und VBA: Formeln, Programmierung, Lösungen

Die Excel/VBA-Beispiele

VBA-Begriff: Beispiel zur Array-Funktion

In diesem Beispiel wird der Bereich "A1:C5" in Sheet1, Sheet5 und Sheet7 mit dem Inhalt des gleichen Bereichs in Sheet1 ausgefüllt.

x = Array("Sheet1", "Sheet5", "Sheet7")
Sheets(x).FillAcrossSheets _
    Worksheets("Sheet1").Range("A1:C5")

In diesem Beispiel werden Daten aus Sheet2 und Sheet3 mit Hilfe der SUM-Funktion auf Sheet1 konsolidiert.

Worksheets("Sheet1").Range("A1").Consolidate _
    sources:=Array("Sheet2!R1C1:R37C6", "Sheet3!R1C1:R37C6"), _
    Function:=xlSum

In diesem Beispiel wird eine Matrix von Zeichenfolgen als benutzerdefinierte Liste hinzugefügt.

Application.AddCustomList Array("cogs", "sprockets", _
    "widgets", "gizmos")

In diesem Beispiel werden Chart1, Chart3 und Chart5 ausgeblendet. Beachten Sie, dass die Charts-Eigenschaft in diesem Beispiel ein Sheets-Objekt anstatt eines Charts-Objekts zurückgibt.

Charts(Array("Chart1", "Chart3", "Chart5")).Visible = False

In diesem Beispiel werden die Eingaben im ersten Listenfeld als Dialog1 festgelegt.

DialogSheets("Dialog1").ListBoxes(1).List = _
    Array("cogs", "widgets", "sprockets", "gizmos")

In diesem Beispiel wird eine Gruppierung erstellt, die die Zeichnungsobjekte Eins, Drei und Fünf in Sheet1 enthält.

Set myGroup = Worksheets("Sheet1") _
    .DrawingObjects(Array(1, 3, 5)).Group
Worksheets("Sheet1").Activate
myGroup.Select