Microsoft Excel

Excel und VBA: Formeln, Programmierung, Lösungen

Die Excel/VBA-Beispiele

VBA-Begriff: EOF-Funktion

Gibt einen Wert vom Typ Integer zurück, der den Boolean-Wert True enthält, wenn das Ende einer Datei, die im Zugriffsmodus Random oder Input geöffnet wurde, erreicht worden ist.

Syntax

EOF(Dateinummer)

Das erforderliche Argument Dateinummer ist ein Wert vom Typ Integer, der eine beliebige gültige Dateinummer enthält.

Bemerkungen

EOF können Sie verwenden, um den Fehler zu vermeiden, der durch den Versuch einer Eingabe hinter dem Ende einer Datei ausgelöst wird.

Die EOF-Funktion gibt so lange False zurück, bis das Ende der Datei erreicht ist, und gibt danach den Wert True zurück. Bei Dateien, die im Zugriffsmodus Random oder Binary geöffnet wurden, gibt EOF so lange False zurück, bis die zuletzt ausgeführte Get-Anweisung keinen ganzen Datensatz mehr lesen kann.

Bei Dateien, die im Zugriffsmodus Binary geöffnet wurden, führt der Versuch, sie so lange mit Hilfe der Input-Funktion zu lesen, bis die EOF-Funktion True zurückgibt, zu einem Fehler. Verwenden Sie anstelle der EOF-Funktion die LOF- und die Loc-Funktion, wenn Sie mit Input binäre Dateien lesen, oder verwenden Sie die EOF-Funktion mit Get. Wenn Dateien im Zugriffsmodus Output geöffnet werden, gibt EOF immer True zurück.