Microsoft Excel

Excel und VBA: Formeln, Programmierung, Lösungen

Die Excel/VBA-Beispiele

VBA-Begriff: Source-Eigenschaft (Beispiel)

In diesem Beispiel wird die Ressource-ID eines Automatisierungsobjekts, das in Visual Basic erstellt wurde, der Variablen Objekt1ID zugewiesen. Anschließend wird diese der Source-Eigenschaft des Err-Objekts zugewiesen, wenn durch dieses mit der Raise-Methode ein Fehler erzeugt wurde. Bei der Behandlung von Fehlern sollten Sie die Source-Eigenschaft (oder andere Err-Eigenschaften, sofern es sich nicht um Number handelt) nicht im Programm verwenden. Diese Eigenschaften sind nur in Fällen zulässig, in denen Sie einen Fehler nicht behandeln können und dem Endbenutzer umfangreiche Informationen zur Verfügung stellen möchten. In dem Beispiel wird davon ausgegangen, daß es sich bei App und Klasse1 um gültige Verweise handelt.

Dim Klasse1, Objekt1ID, HilfeDatei1, HilfeKontext1
' Ein Objekt vom Typ Klasse1 erzeugt einen Fehler und
' trägt Werte in alle Err-Objekt-Eigenschaften ein,
' einschließlich Source, welches Objekt1ID erhält.
' ObjektID ist eine Kombination der Title-Eigenschaft
' des App-Objekts und der Name-Eigenschaft des 
' Klasse1-Objekts.
Objekt1ID = App.Title & "." & Klasse1.Name
Err.Raise    Number := vbObjectError + 894, Source := ObjektID, _
                Description := "Vorgang konnte nicht beendet werden", _
                HelpFile := HilfeDatei1, HelpContext := HilfeKontext1