Microsoft Excel

Excel und VBA: Formeln, Programmierung, Lösungen

Die Excel/VBA-Beispiele

VBA-Begriff: ChDir-Anweisung

Wechselt das aktuelle Verzeichnis oder den aktuellen Ordner.

Syntax

ChDir Pfad

Das erforderliche Argument Pfad ist ein Zeichenfolgenausdruck, der angibt, welches Verzeichnis oder welcher Ordner zum neuen Standardverzeichnis oder -ordner wird. Pfad kann das Laufwerk beinhalten. Ist kein Laufwerk angegeben, so wechselt die ChDir-Anweisung das Standardverzeichnis oder den Standardordner auf dem aktuellen Laufwerk.

Bemerkungen

Die ChDir-Anweisung wechselt das Standardverzeichnis, aber nicht das Standardlaufwerk. Ist das Standardlaufwerk zum Beispiel C:, dann wechselt die folgende Anweisung zwar das Standardverzeichnis auf Laufwerk D:, aber C: bleibt das Standardlaufwerk:

ChDir "D:\TMP"    

Auf dem Power Macintosh ändert sich das Standardlaufwerk immer auf das Laufwerk, das in Pfad angegeben wird. Eine vollständige Pfadangabe beginnt mit dem Volumennamen, eine relative Pfadangabe beginnt mit einem Doppelpunkt (:). ChDir löst alle im Pfad angegebenen Aliase auf:

ChDir "MacDrive:Tmp"    ' Auf dem Macintosh.

Beim Wechseln relativer Verzeichnisse werden unter Microsoft Windows und auf dem Macintosh unterschiedliche Symbole verwendet:

ChDir ".."    ' Wechselt unter Microsoft Windows ein Verzeichnis nach oben.
ChDir "::"    ' Wechselt auf dem Macintosh ein Verzeichnis nach oben.