Microsoft Excel

Excel und VBA: Formeln, Programmierung, Lösungen

Die Excel/VBA-Beispiele

VBA-Begriff: Open-Anweisung

Ermöglicht Ein-/Ausgaben (E/A) in eine bzw. aus einer Datei.

Syntax

Open Pfadname For Modus [Access Zugriff] [Sperre] As [#]Dateinummer [Len=Satzlänge]

Die Syntax der Open-Anweisung besteht aus folgenden Teilen:

Teil Beschreibung
Pfadname Erforderlich. Zeichenfolgenausdruck, der einen Dateinamen festlegt und auch Verzeichnis- oder Ordner- sowie ein Laufwerksangaben enthalten kann.
Modus Erforderlich. Schlüsselwort, das den Zugriffsmodus für die Datei festlegt: Append, Binary, Input, Output oder Random. Wenn kein Modus festgelegt ist, wird die Datei im Zugriffsmodus Random geöffnet.
Zugriff Optional. Schlüsselwort, das die Operationen festlegt, die auf der geöffneten Datei ausgeführt werden können: Read, Write oder Read Write.
Sperre Optional. Schlüsselwort, das die Operationen festlegt, die von anderen Prozessen auf der geöffneten Datei ausgeführt werden können: Shared, Lock Read, Lock Write und Lock Read Write.
Dateinummer Erforderlich. Eine gültige Dateinummer im Bereich von 1 bis 511 (einschließlich). Mit der FreeFile-Funktion erhalten Sie die nächste verfügbare Dateinummer.
Satzlänge Optional. Zahl kleiner oder gleich 32.767 (Bytes). Bei Dateien mit wahlfreiem Zugriff ist dies die Datensatzlänge, bei sequentiellen Dateien die Anzahl der gepufferten Zeichen.

Bemerkungen

Sie müssen eine Datei öffnen, bevor E/A-Operationen darauf ausgeführt werden können. Open reserviert einen E/A-Puffer für die Datei und legt den Zugriffsmodus für diesen Puffer fest.

Wenn die durch Pfadname angegebene Datei nicht existiert, wird sie angelegt, sobald eine Datei im Modus Append, Binary, Output oder Random geöffnet wird.

Wenn die Datei bereits von einem anderen Prozeß geöffnet wurde und der angegebene Zugriffsmodus nicht zulässig ist, wird die Open-Operation abgebrochen, und es tritt ein Fehler auf.

Im Modus Binary wird der Len-Abschnitt nicht beachtet.

Wichtig In den Modi Binary, Input und Random können Sie eine Datei mit einer anderen Dateinummer öffnen, ohne sie zuvor schließen zu müssen. In den Modi Append und Output müssen Sie eine Datei erst schließen, bevor sie mit einer anderen Dateinummer geöffnet werden kann.