Microsoft Excel

Excel und VBA: Formeln, Programmierung, Lösungen

Die Excel/VBA-Beispiele

VBA-Begriff: Erstellen eines benutzerdefinierten Dialogfelds

Um ein benutzerdefiniertes Dialogfeld zu erstellen, verfahren Sie wie folgt:

  1. Erstellen eines Benutzerformulars

    Klicken Sie im Menü Einfügen im Visual Basic-Editor auf UserForm.

  2. Einfügen von Steuerelementen in ein Benutzerformular

    Suchen Sie in der Toolbox das gewünschte Steuerelement und ziehen Sie es auf das Formular.

  3. Festlegen von Steuerelementeigenschaften

    Klicken Sie im Entwurfsmodus mit der rechten Maustaste auf ein Steuerelement, und klicken Sie auf Eigenschaften, um das Eigenschaftsfenster anzuzeigen.

  4. Initialisieren Sie die Steuerelemente

    Sie können Steuerelemente initialisieren, bevor Sie ein Formular anzeigen, oder Sie können dem Initialize-Ereignis des Formulars einen Code hinzufügen.

  5. Schreiben Sie Ereignisprozeduren

    Alle Steuerelemente besitzen einen vordefinierten Satz von Ereignissen. Beispielsweise besitzt eine Befehlsschaltfläche ein Click-Ereignis, das auftritt, wenn der Benutzer auf die Befehlsschaltfläche klickt. Sie können Ereignisprozeduren schreiben, die ausgeführt werden, wenn die Ereignisse eintreten.

  6. Zeigen Sie das Dialogfeld an

    Verwenden Sie die Show-Methode, um ein Benutzerformular anzuzeigen.

  7. Steuerelemente während der Ausführung von Code verwenden

    Manche Eigenschaften können zur Laufzeit festgelegt werden. Änderungen, die der Benutzer am Dialogfeld vornimmt, gehen verloren, wenn das Dialogfeld geschlossen wird.